News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

Foto: Unternehmen

Peter Peschmann neuer Geschäftsführer der Brauerei Veltins

Peter Peschmann wird technischer Geschäftsführer der Brauerei Veltins. Er übernimt die Aufgaben von Walter Bauer, der 38 Jahre für die Brauerei tätig war. Der scheidende Manager hat dem Unternehmen wesentliche Impulse gegeben.

Foto: Unternehmen

Gerolsteiner-Spitze: Nachfolge von Robert Mähler geregelt

Der Mineralwasserhersteller Gerolsteiner Brunnen hat am Donnerstag die Nachfolge von Robert Mähler, Sprecher der Geschäftsführung, bekanntgegeben. Zum 1. August 2019 wird Roel Annega (55) die Verantwortung für Strategie, Marketing, Vertrieb und International übernehmen. Robert Mähler hat im August 2018 das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen.

Foto: Hans-Rudolf Schulz

Edeka Schätz in Nürnberg: Neuer Schatz für Franken

2008 hat Martin Schätz in Fürth seinen ersten Edeka-Markt übernommen. Seit Dezember führt er nun den neuen Großflächenmarkt in Nürnberg.

Foto: Unternehmen

Iglo: Gericht stoppt Nutri-Score vorläufig

Das Landgericht Hamburg hat per einstweiliger Verfügung die Kennzeichnung von Iglo-Produkten mit dem Nutri Score vorerst gestoppt. Der Schutzverband gegen Unwesen in der Wirtschaft will die Nutzung des Nährwertkennzeichens verhindern. Iglo will nun in Berufung gehen.

EdekaFoto: Unternehmen

Edeka wächst 2018 um 3,2 Prozent

Der Edeka-Verbund setzte seinen Wachstumskurs 2018 fort und baute seine führende Marktposition aus. Der Umsatz stieg auf insgesamt 53,6 Milliarden Euro (+3,2 %). Zur positiven Umsatzentwicklung trugen erneut die bundesweit rund 3.700 selbstständigen Edeka-Kaufleute bei.

Foto: Unternehmen

Frostkrone: Roman Wedel neuer Geschäftsführer

Roman Wedel ist neuer Geschäftsführer der Frostkrone Gruppe. Als CFO leitet er künftig gemeisnam mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Frédéric Dervieux die Geschicke des Unternehmens.

Gerolsteiner Foto: Gerolsteiner Brunnen

Gerolsteiner erweitert sein Glassortiment

Der Mineralwasseranbieter Gerolsteiner erweitert sein Glassortiment um ein neues 12 x 0,75 l-Individualgebinde. Die Einführung erfolgt sortenweise und beginnt im Oktober 2019 mit dem stillen Mineralwasser Gerolsteiner Naturell.

 Bacardi Daniela NiemeyerFoto: Unternehmen

Bacardi: Sales Direktorin Niemeyer scheidet aus

Nach 18 Jahren bei Bacardi Deutschland verlässt Daniela Niemeyer das Spirituosenunternehmen, bei dem sie zuletzt als Field Sales Direktorin für die nationale Steuerung des Handels-Außendiensts verantwortlich war. Niemeyer wird künftig ihre eigene Beratungsagentur führen.

Foto: Unternehmen

Globus wächst außerhalb von Deutschland

Während die Globus-Gruppe für Deutschland im vergangenen Halbjahr lediglich ein Umsatzplus von 0,1 Prozent vermelden konnte, wuchsen die Umsätze in Russland und Tschechien deutlich.