News

News

Foto: AdobeStock/Iryna Melnyk

Frühstück verstärkt im Konsumenten-Fokus

Ausgedehnte Morgenmahlzeiten haben an Bedeutung gewonnen, zeigt eine exklusive Umfrage von YouGov für die RUNDSCHAU. Vor allem die Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen greifen dann gerne nach zuckerreduzierten, Bio- und veganen Produkten.

Foto: Interstore Schweitzer

Tiefkühltagung auf Wendekurs

Mit einer Zukunftswerkstatt zu Nachhaltigkeitsthemen will das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) Unternehmen unterstützen. "Wir müssen schneller an der Veränderung arbeiten", so Geschäftsführerin Sabine Eichner bei der Tiefkühltagung in Berlin.

Foto: UGW

POS-Marketing-Report 2022: Promotion am PoS

Die Branche generell und im Speziellen die Vermarktung am POS haben sich coronabedingt erheblich verändert. Was ist derzeit angesagt bei der Vermarktung am PoS? Das lesen Sie im POS-Marketing-Report 2022.

Foto: www.fotovaiz.com

Asahi Brands Germany: Wechsel an der Spitze

Anfang Juli tritt Jan Krafka bei Asahi Brands Germany die Position des Country Director an. Er folgt auf Richard Heerink, der das Unternehmen seit 2017 leitet.

Foto: Adobe Stock/nazar12

Geschützte Originale aus Baden-Württemberg

Ob Schwarzwälder Schinken, Schwäbische Spätzle oder Filderkraut – Baden-Württemberg ist die Heimat vieler bekannter und beliebter landestypischer Spezialitäten. Sie prägen Baden-Württembergs Image als Genießerland.

"TEdeka": Gabriel schaltet BGH ein

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nicht auf sich sitzen lassen, dass die Ministererlaubnis für die Übernahme von Kaiser‘s Tengelmann durch Edeka rechtswidrig ist. Im "Bericht aus Berlin" kündigte Gabriel an, diese Woche eine Nichtzulassungsbeschwerde vor den Bundesgerichtshof (BGH) einzureichen. Auch Edeka hatte diesen Schritt bereits angekündigt.

Jens Christmann wechselt in Wrigley-Zentrale

Jens Christmann, der seit fünf Jahren als Mitglied der Geschäftsleitung die Corporate Affairs-Aktivitäten der Deutschlandzentrale in Unterhaching leitet, wechselt in die US-Konzernzentrale nach Chicago.

"TEdeka": Einigung mit Verdi in Berlin und Brandenburg

Im Zuge des geplanten Verkaufs von Kaiser's Tengelmann an die Edeka haben die Parteien bei den Tarifverhandlungen im Bezirk Berlin und Brandenburg eine Einigung mit der Gewerkschaft Verdi erzielt. Wie Verdi mitteilte, wurde eine Beschäftigungssicherung für die kommenden fünf Jahre vereinbart - falls der geplante Verkauf zustande kommt.

BSC: Olaf Ahnert wird Geschäftsführer

Der Spirituosengroßhändler Bremer Spirituosen Contor (BSC) bestellt den Prokuristen Olaf Ahnert (Foto) zum zweiten Geschäftsführer. Ahnert soll als COO das operative Geschäft führen und weiterentwickeln. Er verantwortet die Leitung, Steuerung und Organisation von BSC vor Ort. Der 42-Jährige ist bereits seit 2012 Mitglied der Geschäftsleitung.

Mehrweg und Einweg konstant auf Vorjahresniveau

Der Anteil von Einweg- und Mehrweg-Getränkeverpackungen bei alkoholfreien Getränken hat sich im Jahr 2015 nicht verändert. Das geht aus Daten des GfK Consumer Scans hervor. Der traditionelle LEH konnte seine Position bei alkoholfreien Getränken als einzige Vertriebsschiene leicht verbessern.

Rewe/Coop: Bundeskartellamt macht Auflagen

Das Bundeskartellamt ist in einer vorläufigen Prüfung zu dem Ergebnis gekommen, die Übernahme von Coop durch die Rewe zu genehmigen – allerdings mit Auflagen. Die Kartellwächter befürchten in einzelnen Regionen eine Behinderung des Wettbewerbs. Die Kölner wollen die Auflagen erfüllen.

Christoph Knoke wird neuer Chef von IRI Deutschland

Christoph Knoke ist neuer Managing Director von IRI Information Resources in Deutschland. Der 46-jährige war 2010 zur IRI Information Resources gekommen und war zuletzt als Senior Director Client Growth Delivered tätig. Zuvor war er zwölf Jahre in Strategie- und Managementberatung für Ernst & Young (mittlerweile EY), Capgemini und Gemini Consulting.

dm baut neuen Firmensitz in Karlsruhe

Mit einem Spatenstich hat der Drogeriemarktbetreiber dm in Karlsruhe-Durlach den Bau für die neue Unternehmenszentrale eingeleitet. Mit dem Neubau an der Durlacher Allee werden rund 1.500 Mitarbeiter, die bislang auf sieben Standorte in der ganzen Stadt verteilt sind, unter einem Dach vereint. Das Karlsruher Unternehmen investiert rund 120 Mio. Euro.

Norma eröffnet neue Zentrale

Der Discounter Norma nimmt heute in Fürth die neue Unternehmenszentrale in Betrieb. Auf dem rund 22.000 Quadratmeter großen Grundstück im ist ein Büro- und Verwaltungskomplex mit vier Etagen und über 9.000 Quadratmetern Nutzfläche entstanden. Der Discounter hat mehr als 40 Mio. Euro investiert.