News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

"Bauernproteste" "LSV"Foto: LsV/Instagram

Erneute Bauern-Proteste vor Aldi-Zentrallagern

In der Nacht zum Dienstagmorgen haben Bauern an mehreren Standorten in Deutschland erneut die Zugänge von Aldi-Zentrallagern blockiert. Damit protestieren die Landwirte gegen die geplante Preissenkung von Butter nach den Weihnachtsfeiertagen.

"Rewe" "TV-Spot" "Corona-Helfer"Foto: Unternehmen

Rewe widmet Corona-Helfern emotionalen TV-Spot

In seiner aktuellen Kampagne würdigt das Handelsunternehmen Rewe alle Helfer der Corona-Krise. Erstmals sind in einem Rewe-Spot damit auch Mitarbeiter von Penny und Toom zu sehen.

"Weihnachten" "Festessen"Foto: Unternehmen

Weihnachten 2020: Das kommt hierzulande auf den Tisch

Die Weihnachtseinkäufe der Verbraucher laufen auf Hochtouren. Während am 24. Dezember im Osten am häufigsten Bockwurst mit Kartoffelsalat serviert werden dürfte, ist es im Westen Fondue oder Raclette. Das zeigt eine Befragung im Auftrag des Lebensmittelverbands Deutschland.

"Sven Wortmann" "HassiaGruppe"Foto: Unternehmen

HassiaGruppe: Neuer Vertriebs-Chef für drei übernommene Marken

Sven Wortmann wird Geschäftsführer Vertrieb von drei Marken, die die HassiaGruppe zum 1. Januar 2021 übernimmt: Carolinen, Güstrower Schlossquell sowie Gaensefurther Schloss Quelle. Der 57-Jährige wechselt damit erstmals von Handels- auf Herstellerseite.

"Real-Übernahme" "Kaufland" "Globus"Foto: Unternehmen

Real-Übernahme: Kaufland erhält bis zu 92 Standorte, Globus bis zu 24

Wegen wettbewerblicher Bedenken des Bundeskartellamtes darf Kaufland nur 92 anstatt der 101 angemeldeten Real-Standorte unter Bedingungen übernehmen. Globus bekommt bis zu 24 Standorte.

"Initiative Tierwohl"Foto: Unternehmen

Schweinehaltung: So wird die Sonderzahlung der Schwarz Gruppe verteilt

Bereits am 3. Dezember 2020 hat die Schwarz Gruppe eine finanzielle Förderung ihrer Landwirte in Höhe von 50 Millionen Euro angekündigt. Nun steht fest, wie die Mittel für mehr Tierwohl verteilt werden sollen.

"Christoph Schramm" "Gustavo Gusto" "Franco Fresco"Foto: Unternehmen

Tiefkühlpizzen: Franco Fresco geht gestärkt in das Jahr 2021

Der Tiefkühlpizza-Hersteller Franco Fresco konnte im Corona-Jahr 2020 weiter wachsen. Auch für 2021 rechnet das Unternehmen mit steigender Nachfrage. Aktuell wird daher nach einem zweiten Produktionsstandort in Deutschland gesucht.

Foto: HDE

Handel reduziert Plastiktütenverbrauch um 70 Prozent

Angesichts einer Senkung des Verbrauchs von Kunststofftragetaschen um 70 Prozent seit 2015 zieht der Handelsverband Deutschland (HDE) eine positive Bilanz aus der entsprechenden Selbstverpflichtung des Einzelhandels und bezweifelt erneut die Sinnhaftigkeit des Verbots.

Foto: Unternehmen

Forscherin Miya Knights: "Digitalgeschäft in den Mittelpunkt setzen"

Die zweite Corona-Welle befeuert wieder den Onlinekauf von Lebensmitteln. Die britische Forscherin Miya Knights sagt im Gespräch, worauf es für stationäre Händler im Wettbewerb mit Online ankommt und wie der Supermarkt der Zukunft aussehen könnte.