News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

Karlsberg Brauerei verbessert Ergebnis

Die Karlsberg Brauerei hat nach eigenen Angaben trotz sinkender Umsätze ein deutlich besseres Ergebnis als im Vorjahr erzielt. Das operative Ergebnis (EBIT) konnte demnach auf 6,46 Mio. Euro (2012: 5,33 Mio. Euro) gesteigert werden.

Berentzen rutscht weiter in die Verlustzone

Berentzen hat seinen Umsatz im letzten Geschäftsjahr zwar gesteigert, aber gleichzeitig die Verluste deutlich ausgeweitet. Der Konzernverlust stieg von 1,6 Mio. Euro im Jahr 2012 auf 7,3 Mio. Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr. Der Umsatz des Spirituosenherstellers legte um 3 Prozent auf 152,5 Mio. Euro zu.

Sven Seidel wird neuer Lidl-Chef

Lidl hat Sven Seidel zum neuen Vorstandsvorsitzender von Lidl International ernannt. Einen Tag zuvor hatte der Discounter überraschend bekannt gegeben, dass Karl-Heinz Holland seinen Posten als Vorstandschef aufgibt. Auch den Vorstandsposten für Einkauf haben die Mühlheimer neu besetzt.

Champagner-Absatz in Deutschland sinkt um 1,6 Prozent

In Deutschland wurde im letzten Jahr weniger Champagner getrunken. 2013 rund 200 000 Flaschen oder 1,6 Prozent weniger aus Frankreich importiert als im Vorjahr. Somit lag der Umsatz mit etwas mehr als 182 Millionen Euro um 1,9 Prozent hinter dem von 2012.

Vollsortimenter legen bei Wein deutlich zu

Wie das Deutsche Weininstitut (DWI) mitteilt, werden Vollsortimenter als Einkaufsstätte für Wein immer beliebter. So sei der Absatz 2013 im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent, der Umsatz um acht Prozent gestiegen.

Rewe Dortmund: Andreas Schmidt übernimmt Nachfolge von Heinz-Bert Zander

Andreas Schmidt verstärkt ab September dieses Jahres den Vorstand der Rewe Dortmund. Bis zum altersbedingten Ausscheiden des Vorstandssprechers Heinz-Bert Zander (61), soll Schmidt gemeinsam mit Zander und Rudolf Helgers (57) den Vorstand der Rewe Dortmund bilden.

Martina Sandrock verlässt Iglo

Nach vier Jahren verlässt Martina Sandrock, Vorsitzende der Geschäftsführung von Iglo Deutschland, das Unternehmen. Wie es heißt, habe es unterschiedliche Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung gegeben.

Rewe übernimmt Mehrheit an Zooroyal.de

Die Rewe Group will die Mehrheit den Online-Tierfutteranbieter Zooroyal.de übernehmen. Damit steigt der Kölner Handelsriese in ein schnell wachsendes Segment im Online-Lebensmittelhandel ein.

Omira: Ralph Wonnemann <br>neuer Geschäftsführer

Der Aufsichtsrat der Omira hat Ralph Wonnemann einstimmig zum neuen Geschäftsführer ernannt. Wonnemann ist seit Januar 2013 bereits als Interims-Geschäftsführer tätig und hat den angeschlagenen Milchverarbeiter saniert.