News

News

[Anzeige] Der Kaffee, der Ideen weckt.

Wir glauben an gute Ideen und beweisen es mit dem IDEE KAFFEE Marken-Relaunch. Frisches Design, überarbeitete Rezeptur und neue Verpackungen mit kuratierten Ideen sorgen für eine innovative Abwechslung im Kaffeeregal – optisch und geschmacklich. Einfach eine gute Idee, die Ihre neugierigen Kunden inspiriert und dabei Ihren Umsatz fördert. Wenn Sie Ideen genauso lieben und fördern wie wir, dann hätten wie schon den nächsten guten Einfall: Schnell Platz im Regal machen.

[Anzeige] Der Einkaufswagen als digitaler Marktbegleiter

Bietet dem Lebensmittel-Einzelhandel neue Perspektiven zur Digitalisierung der Absatzprozesse: Der innovative SmartShopper von EXPRESSO. Er kann scannen, wiegen, rechnen, die Kassenzeiten minimieren, Sonderangebote verkünden, Bestandsfehler reduzieren und noch viel mehr.

Foto: Followfood

Followfood übernimmt Rettergut

Biomarke Followfood expandiert weiter: Nach der Eismarke Kissyo übernimmt der auf Nachhaltigkeit spezialisierte Anbieter zu 100 Prozent Dörrwerk und die Marke Rettergut.

Foto: Gustavo Gusto

Gustavo Gusto eröffnet neues Produktionswerk

Die Pizzen rollen: Gustavo Gusto, Hersteller von Premium-Tiefkühlpizzen, hat in Thüringen ein zweites Produktionswerk eröffnet. Damit will das Unternehmen seine Gesamtproduktion deutlich erhöhen.

Foto: AdobeStock/Joaquin Corbalan

Studie: 70 Prozent der Lebensmittelverluste wären vermeidbar

Bevor Produkte in Geschäften landen, gehen weltweit Lebensmittel im Wert von etwa 600 Milliarden Dollar im Ernteprozess verloren. Laut einer Studie könnten bis zu 70 Prozent davon vermieden werden. Gefragt sei die Zusammenarbeit von Industrie und Handel.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Foto: AdobeStock/Benjamin Nolte

Veggie & Vegan: Eine Frage der Orientierung

Das Veggie-Angebot wächst rasant ‒ derzeitiges Top-Thema ist etwa die vegane Ei-Alternative. Wo suchen Shopper aber nach den Produkten, wie sind sie also bestmöglichst platziert? Es gibt verschiedene Ansätze, die für Orientierung sorgen.

Foto: Lebensmittelverband Deutschland

Lebensmittelverband Deutschland: Reduktionsstrategie zeigt Wirkung

Nach Auffassung des Lebensmittelverbands Deutschland zeigt die Nationale Reduktions- und Innovationsstrategie für Zucker, Fette und Salz in Fertigprodukten Wirkung. Die gelte insbesondere für Lebensmittel, die sich an Kinder richten.

Foto: Wiese Foto + Film GmbH

Edeka Minden-Hannover wächst um 3,5 Prozent

Dank der erfolgreichen Entwicklung der Großflächen wuchs der Konzernumsatz von Edeka Minden-Hannover im vergangenen Geschäftsjahr um 3,5 Prozent auf rund 11 Milliarden Euro. Auch das Ergebnis konnte deutlich zulegen.

Foto: Pommery / Cécil Mathieu

(Anzeige) Champagne Pommery: Heimat der Genusskultur

Gut 150 Kilometer nordöstlich von Paris lässt eine Region Genießerherzen höher schlagen: die Champagne! Wir verraten, warum deren Erfolg fest mit dem Namen Pommery verknüpft ist und was dieses Haus so besonders macht.

Foto: Fairtrade Deutschland

Fairtrade meldet Umsatzrekord

Neun Prozent mehr als im Vorjahr gaben Konsumenten 2021 für Fairtrade-Produkte aus. Aber in den Kakao-Anbauländern Westafrikas steigen die Kosten für Treibstoff, Dünger und Lebensmittel massiv.

Foto: DMK

DMK mit neuem Sales Director für die Marken

DMK besetzt die Position des Sales Director Brand Retail Europe nach. Timo Albrecht hat die Position übernommen.

Foto: GDI Gottlieb Duttweiler Institute, Sandra Blaser

ForscherAuftritt David Bosshart: "Phase der Selbstüberschätzung"

Es ist noch ein langer Weg, bis Cultured Meat als Gamechanger fungieren wird, sagt Trendforscher David Bosshart. Und er hofft, dass Essen und Trinken als Aspekt der Lebensqualität derweil nicht völlig in Vergessenheit gerät.

Foto: Statistisches Bundesamt

Fleischersatz: Produktion stieg 2021 um 17 Prozent

Laut Statistischem Bundesamt wurden 2021 hierzulande im Vergleich zum Vorjahr knapp 17 Prozent mehr Fleischersatzprodukte produziert. Der Wert dieser Produkte stieg um 22,2 Prozent.

Mehr Artikel laden

Page 22 of 524