News

News

[Anzeige] Der Kaffee, der Ideen weckt.

Wir glauben an gute Ideen und beweisen es mit dem IDEE KAFFEE Marken-Relaunch. Frisches Design, überarbeitete Rezeptur und neue Verpackungen mit kuratierten Ideen sorgen für eine innovative Abwechslung im Kaffeeregal – optisch und geschmacklich. Einfach eine gute Idee, die Ihre neugierigen Kunden inspiriert und dabei Ihren Umsatz fördert. Wenn Sie Ideen genauso lieben und fördern wie wir, dann hätten wie schon den nächsten guten Einfall: Schnell Platz im Regal machen.

[Anzeige] Der Einkaufswagen als digitaler Marktbegleiter

Bietet dem Lebensmittel-Einzelhandel neue Perspektiven zur Digitalisierung der Absatzprozesse: Der innovative SmartShopper von EXPRESSO. Er kann scannen, wiegen, rechnen, die Kassenzeiten minimieren, Sonderangebote verkünden, Bestandsfehler reduzieren und noch viel mehr.

Foto: Followfood

Followfood übernimmt Rettergut

Biomarke Followfood expandiert weiter: Nach der Eismarke Kissyo übernimmt der auf Nachhaltigkeit spezialisierte Anbieter zu 100 Prozent Dörrwerk und die Marke Rettergut.

Foto: Gustavo Gusto

Gustavo Gusto eröffnet neues Produktionswerk

Die Pizzen rollen: Gustavo Gusto, Hersteller von Premium-Tiefkühlpizzen, hat in Thüringen ein zweites Produktionswerk eröffnet. Damit will das Unternehmen seine Gesamtproduktion deutlich erhöhen.

Foto: AdobeStock/Joaquin Corbalan

Studie: 70 Prozent der Lebensmittelverluste wären vermeidbar

Bevor Produkte in Geschäften landen, gehen weltweit Lebensmittel im Wert von etwa 600 Milliarden Dollar im Ernteprozess verloren. Laut einer Studie könnten bis zu 70 Prozent davon vermieden werden. Gefragt sei die Zusammenarbeit von Industrie und Handel.

Foto: Adobe Stock/Africa Studio

Warenkunde: Frische Pasta, flott und simpel

Schnell und unkompliziert sind sie auf dem Tisch – Die Deutschen lieben Pasta, nicht erst seit Corona. Doch da stieg der Verbrauch noch einmal deutlich an. Was macht die beliebten Teigtaschen aus, besonders die frischen?

Foto: stock.adobe.com/ Africa Studio , andriigorulko; Unternehmen, Santiago Engelhardt, RU-Archiv

Warenkunde: Salz - weißes Gold für den Geschmack

Ohne Salz kein Leben – nur zu viel darf es nicht sein. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung rät zu Gewürzmischungen: Sie vermeiden das Zuviel und optimieren den Geschmack. Und im LEH lockt die Marge.

Foto: stock.adobe.com/Viktor, Tatiana; RU-Archiv; Grips&Co Markentrainer Schnittkäse Friesland Campina 2022, Kausch

Warenkunde: Schnittkäse - am besten mit Geschmacksprofil

Hochwertigen Schnittkäse verkaufen – das funktioniert sicher über Geschmacksprofile, die der Thekenprofi gemeinsam mit dem Kunden anlegt. Ursula Heinzelmann spricht über Sorten, Trends und Lagerung.

Foto: stock.adobe.com/NataliTerr, volff, oxie99

Warenkunde: Bunte Teevielfalt gegen den Durst

Sattes Rot, leuchtendes Orange und feines Grün zaubern bunte Farben in Tassen und Gläser – farbintensive Lebensmittel trenden gerade, so auch bei Tee. Zudem sind Eistees diesen Sommer enorm angesagt.

Foto: Tomra

Leergutrücknahme, stressfrei!

Probleme bei der Warenerkennung, Wartungsstau, defekte Geräte – trotz stetiger Optimierungen bleibt die Leergutrücknahme oftmals eine Dauerbaustelle. Ein neues System erleichtert das Rücknahmeprozedere enorm.

Foto: IAW-Messe

Messetermin: IAW findet vom 6. bis 8. September in Köln statt

Die 33. Internationale Aktionswaren- und Importmesse (IAW), nach eigenen Angaben der führende Handelstreff für Umsatzbringer und Impulsartikel, wird Anfang September für drei Tage in Köln abgehalten.

Foto: Lebensmittelverband Deutschland

Studie: Deutsche achten mehr auf Preis als auf Geschmack

Laut einer aktuellen Umfrage im Auftrag des Lebensmittelverbands Deutschland und BVE sorgen sich die meisten Bundesbürger um die Lebensmittelpreise und achten mehr auf Preis als auf Geschmack.

Foto: Getir Germany GmbH/Urban Ruths/Getir

Getir startet Store in Berlin

Lebensmitteldienst Getir plant im Herbst die Eröffnung seines ersten Franchise-Store in Berlin. Mit dem Konzept soll Nahversorgung und Digitalisierung in Einklang gebracht werden.

Foto: Brauerei C. & A. Veltins

Veltins steigert Ausstoß um gut 10 Prozent

Die Privatbrauerei Veltins konnte ihren Ausstoß in den ersten sechs Monaten 2022 um rund 10 Prozent erhöhen. Aufgrund der unsicheren Gasversorgung sei eine Prognose für das zweite Halbjahr indes nicht möglich.

Mehr Artikel laden

Page 11 of 524