News

News

Foto: AdobeStock/Iryna Melnyk

Frühstück verstärkt im Konsumenten-Fokus

Ausgedehnte Morgenmahlzeiten haben an Bedeutung gewonnen, zeigt eine exklusive Umfrage von YouGov für die RUNDSCHAU. Vor allem die Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen greifen dann gerne nach zuckerreduzierten, Bio- und veganen Produkten.

Foto: Interstore Schweitzer

Tiefkühltagung auf Wendekurs

Mit einer Zukunftswerkstatt zu Nachhaltigkeitsthemen will das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) Unternehmen unterstützen. "Wir müssen schneller an der Veränderung arbeiten", so Geschäftsführerin Sabine Eichner bei der Tiefkühltagung in Berlin.

Foto: UGW

POS-Marketing-Report 2022: Promotion am PoS

Die Branche generell und im Speziellen die Vermarktung am POS haben sich coronabedingt erheblich verändert. Was ist derzeit angesagt bei der Vermarktung am PoS? Das lesen Sie im POS-Marketing-Report 2022.

Foto: www.fotovaiz.com

Asahi Brands Germany: Wechsel an der Spitze

Anfang Juli tritt Jan Krafka bei Asahi Brands Germany die Position des Country Director an. Er folgt auf Richard Heerink, der das Unternehmen seit 2017 leitet.

Foto: Adobe Stock/nazar12

Geschützte Originale aus Baden-Württemberg

Ob Schwarzwälder Schinken, Schwäbische Spätzle oder Filderkraut – Baden-Württemberg ist die Heimat vieler bekannter und beliebter landestypischer Spezialitäten. Sie prägen Baden-Württembergs Image als Genießerland.

Foto: Unternehmen

Picnic stärkt Logistik durch zweites Fulfillment-Center

Der Online-Supermarkt Picnic baut angesichts erhöhter Nachfrage seine Lieferkapazitäten aus und hat in Herne ein zweites Fulfillment-Center eröffnet.

"Zucker"Foto: Pexels

Weniger Zucker und Salz in Fertigprodukten

Die Lebensmittelwirtschaft verzeichnet mit Blick auf die Reduktion von Zucker und Salz in Fertigprodukten erste Erfolge. Das zeigen die Monitoring-Ergebnisse des Max Rubner-Instituts (MRI) zur Nationalen Reduktions- und Innovationsstrategie.

"maskenpflicht" "supermarkt" "lebensmittelhandel"Foto: Gleichklang Ltd

Österreich führt Maskenpflicht in Supermärkten ein

Während das Tragen von Schutzmasken in Supermärkten hierzulande bislang noch freiwillig erfolgt, hat die österreichische Regierung dies zur Pflicht gemacht. Nun muss den Kunden vor dem Einkauf ein Mund-Nasen-Schutz ausgehändigt werden.

GlobusFoto: Unternehmen

Globus: Geschäftsführung formiert sich neu

Bei Globus nehmen Jochen Baab und Uwe Wamser heute ihre Tätigkeit in der Geschäftsführung in Deutschland auf. Olaf Schomaker, bisher als Geschäftsführer verantwortlich für Vertrieb Ost, Mitarbeiter, Controlling, Rechnungswesen, Recht, Infrastruktur und SCM, sowie der bisherige Sprecher der Geschäftsführung Johannes Scupin haben das Unternehmen auf eigenen Wunsch Ende März verlassen.

PHW GeflügelFoto: Unternehmen

PHW-Gruppe meldet solides Wachstum

Angesichts eines deutschlandweit gestiegenen Geflügelfleischverbrauchs und einer optimalen Nutzung bzw. Erweiterung ihrer Kapazitäten konnte die PHW-Gruppe im abgelaufenen Geschäftsjahr um gut vier Prozent beim Umsatz zulegen. Zudem baut der Konzern sein Geschäftsfeld Alternative Proteinquellen deutlich aus und plant für 2020, die Produktionsmenge sämtlicher Tierwohlprodukte in Deutschland auf 90 Prozent zu erhöhen.

Foto: Unternehmen

141 Real-Filialen gehen an Edeka und Kaufland

Mitten in der Corona-Krise und rund sechs Wochen nach dem Verkauf von Real steht nun fest: Edeka und Kaufland werden 141 Standorte des SB-Warenhausbetreibers übernehmen.

"supermarkt" "lebensmittelhandel" "verbände" "hde" "vzbv" "bvlh"Foto: RBB

Fünf Regeln für solidarisches Einkaufsverhalten in der Corona-Krise

Drei Verbände, darunter der Bundesverband des deutschen Lebensmittelhandels (BVLH), richten einen gemeinsamen Appell an die Verbraucher. Sie sollen fünf Regeln für ein solidarisches Miteinander beim Lebensmittelkauf beachten.

"corona" "coronavirus" "coronakrise" "lebensmittelbranche" "lebensmittelindustrie" "kuemmerling"Foto: Kuemmerling

Wurstrutsche, virtuelle Kneipe, Fertigboxen: Die Ideen der Branche in der Krise

Not macht erfinderisch: In der Corona-Krise lassen sich Lebensmittelhandel und -industrie kreative Ideen einfallen, um die Kunden zu versorgen, Mitarbeiter zu schützen und die Markenbindung zu sichern.

Rotkäppchen-Mumm SektFoto: Unternehmen

Rotkäppchen-Mumm wächst um knapp drei Prozent

Bei einem Absatzplus von fast zwölf Prozent hat der Sekthersteller Rotkäppchen-Mumm seinen Umsatz 2019 um knapp drei Prozent auf 1,11 Milliarden Euro gesteigert. Der Marktanteil im deutschen Sektmarkt ging dabei indes leicht zurück.