News

News

Foto: Borkumfoto/ Reinhold Grigoleit

Selbständige Händler: Markant Markt auf Borkum

30 Kilometer vom Festland entfernt liegt die größte Ostfriesische Insel Borkum. Auf der beliebten Urlauberinsel betreibt Detlef Perner seinen Markant Markt und hat hierfür sein ganz eigenes Erfolgsrezept gefunden.

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

R&R Ice Cream übernimmt Durigon Gelato

R&R Ice Cream, Europas größter Eiskremhersteller für Handelsmarken, übernimmt Durigon Gelato. Die Entscheidung des Bundeskartellamts steht bisher allerdings noch aus. Den Preis für die Übernahme der Schwaneweder Eishersteller gab das Unternehmen nicht bekannt.

Zielpunkt dockt an Markant an

Der österreichische Discounter Zielpunkt tritt als Kooperationsmitglied der Markant-Gruppe bei. Zielpunkt hatte bis Mitte 2010 zur Plus Warenhandelsgesellschaft der Unternehmensgruppe Tengelmann gehört. Seither ist Zielpunkt im Besitz der luxemburgischen Beteilungsgesellschaft bluO.

Studie: Tiefkühlkost reduziert Lebensmittelverschwendung

Tiefkühlkost reduziert laut Angaben des Deutschen Tiefkühlinstituts die Verschwendung von Lebensmitteln. Der Grund: Tiefgekühlte Produkte werden deutlich seltener weggeworfen als frische – so eine repräsentative Umfrage von TNS Infratest im Auftrag des Deutschen Tiefkühlinstituts.

Globus eröffnet ersten Drive-Standort

Nach Real und Rewe eröffnet nun auch Globus seinen ersten Drive-Markt – und zwar im saarländischen Ensdorf. Auf rund 1.200 Quadratmetern Fläche bevorratet der Globus Drive rund 6.000 Artikel. Die Belieferung erfolgt von Globus in Saarlouis aus.

Weihnachtsgeschenke: Platz 4 für Lebensmittel

Champagner, Pralinen, Fischfeinkost – die Deutschen verschenken zu Weihnachten gerne Getränke und Food. Derzeit liegen Lebensmittel auf Rang 4 der beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2011. Hinter Büchern, Kleidung und Spielwaren, so das Marktforschungsinstitut GfK.

Edeka-Supercup: Südwest hat die besten Märkte

Beim unternehmensinternen Wettbewerb Edeka-Supercup 2011 hat sich die Region Südwest als Spitzenreiter behauptet. Gleich zwei Märkte aus dem Südwesten sicherten sich den Siegertitel: das E-Center Laufenburg sowie der Edeka Aktiv-Markt Zelling in Pforzheim-Haidach.

Studie: Nachhaltigkeit ist bei Verbrauchern präsent

Dass sich dauerhaft angelegtes Nachhaltigkeitsengagement lohnt, belegt eine CSR-Erhebung des Instituts für Handelsforschung, Köln: Neun von zehn Befragte können mit dem Begriff Nachhaltigkeit etwas anfangen. Über die Hälfte räumt ein, dass die Themen Bio und Umwelt ihr Einkaufsverhalten verändert haben.

Bünting und Tengelmann: Kooperation verlängert

Bünting und Kaiser's Tengelmann haben ihre Kooperation frühzeitig auf weitere fünf Jahre verlängert. Seit April 2009 arbeiten die beiden Unternehmen in Sachen Einkauf zusammen. Dabei trägt die Bünting Unternehmensgruppe das Einkaufsmandat und verhandelt mit rund 400 Lieferanten – mit Fokus auf A-Marken. Abgerechnet wird über die Markant in Offenburg.

Handelsunternehmen setzen auf Handzettel

Rund 2,2 Milliarden Euro geben die Handelsunternehmen durchschnittlich für Marketing aus. Das entspricht einem Umsatzanteil von 3,5 Prozent. Klassische Handelswerbung nimmt – den Ergebnissen des aktuellen EHI Marketingmonitors zufolge – eine Spitzenposition ein.