News

News

Foto: Koelnmesse

Anuga 2023 mit hohem Anmeldestand

Für die im kommenden Oktober stattfindende Anuga sind bereits über 90 Prozent der Ausstellungsfläche gebucht. Besonders starke Buchungen verzeichnen die Fachmessen Anuga Meat, Anuga Organic und Anuga Fine Food.

Foto: Foto Salzmann

Epta Deutschland: Reinhard Kern übernimmt Vertriebsleitung

Reinhard Kern ist Anfang September an die Spitze des Vertriebs von Epta Deutschland gerückt. Er tritt damit die Nachfolge von Tobias Dietz an.

Foto: AdobeStock/estradaanton

Attitude-Behavior-Gap im LEH: Was die Krise für die Nachhaltigkeit bedeutet

Die DHBW Heilbronn hat Ihre Studie zum Attitude-Behavior-Gap (Nachhaltigkeit) aus dem Jahr 2021 im Oktober 2022 wiederholt und die Studienergebnisse in einem Whitepaper veröffentlicht. Das Ergebnis: Nachhaltigkeit hat trotz der Folgen des Ukraine-Konfliktes (Inflation und Kaufzurückhaltung) an Bedeutung bei den Konsumenten kaum verloren.

Foto: Rewe Group

Rewe beendet Kooperation mit DFB

Die Rewe Group hat ihren Partnerschaftsvertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht verlängert. Sie stellt den Vertrag ab sofort ruhend und verzichtet – angesichts der jüngsten FIFA-Aussagen – auf Werberechte.

Foto: RUNDSCHAU, Adobe Stock/Farknot Architect

Download-Artikel: Die Spirituosen-Branche fährt auf Sicht

Getrunken wird immer, heißt es. Die Frage ist nur: was? Deren Beantwortung fällt unter den aktuellen Umständen aber nicht ganz leicht. Gestellt haben wir sie trotzdem – und dabei ein differenziertes Lagebild erhalten.

Aldi, Aldi SüdFoto: Unternehmen

Aldi eröffnet bisher größte Filiale weltweit

Premiere: Aldi eröffnet erstmals eine Filiale mit nahezu 2.000 Quadratmetern Fläche – doppelt so viel wie in einem Durchschnittsmarkt. Der XXL-Standort in Mülheim an der Ruhr ist der größte Markt des Discounters weltweit.

Plukon Bernhard LammersFoto: Unternehmen

Plukon: Geschäftsführer Bernhard Lammers scheidet aus

Bernhard Lammers, langjähriger Geschäftsführer der Plukon Vertriebs GmbH, beendet Anfang November seine Tätigkeit. Seinen Verantwortungsbereich übernimmt künftig Andreas Unruhe, der die Gesamtverantwortung für den deutschen Markt trägt.

"Fairtrade Awards" "Anke Engelke"Foto: Unternehmen

Fairtrade Awards 2020: Gewinner stehen fest

Der gemeinnützige Verein Transfair hat auch in diesem Jahr Unternehmen, Organisationen und zivilgesellschaftlich Engagierte geehrt, die sich im besonderen Maße für den fairen Handel stark gemacht haben. Die Glückwünsche überbrachte Anke Engelke per Video.

"Drohne" "Lebensmittel" "Lieferung"Foto: Pixabay

Greenman investiert in Lebensmittel-Lieferungen per Drohne

Der Immobilien-Investmentmanager Greenman investiert in das Technologieunternehmen Manna, das derzeit Lebensmittellieferungen per Drohne erprobt. Das erste Pilotprojekt für Drohnenlieferservices in Deutschland ist bereits für 2021 geplant.

Foto: Pixabay

Haribo, Milchindustrie, Livekindly, CHEP, Hanni Rützler: Die Top-Personalien der Woche

Das Personalkarussell dreht sich in der FMCG- und Lebensmittelbranche kräftig weiter. Wir haben die wichtigsten Personalien der vergangenen sieben Tage für Sie in einer Meldung zusammengefasst.

Foto: Unternehmen

Globus meldet Umsatzplus und treibt Übernahme von 16 Real-Märkten voran

Angesichts positiver Umsatzzahlen will Globus in Digitalisierung und besonders in Expansion investieren. Für das vergangene Geschäftsjahr meldet das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 3,2 Prozent. Aktuell verhandelt man intensiv, um sich "16 ehemalige Real-Warenhäuser zu sichern", so Jochen Baab, Sprecher der Geschäftsführung.

Bezahlen bargeldlos CoronaFoto: D. Bechtel

Jeder Zweite bezahlt inzwischen bargeldlos – aber wie lange noch?

Das Zahlungsverhalten deutscher Konsumenten hat sich über den Verlauf der Pandemie verändert, zahlreiche Verbraucher bevorzugen nun die Kartenzahlung. Doch wie möchten sie nach der Krise weiterbezahlen? Eine Studie gibt Antworten.

"Andreas Patz" "Haribo"Foto: Unternehmen

Haribo: Andreas Patz wechselt in die Holding

Andreas Patz, Deutschland-Chef des Süßwarenherstellers Haribo, wird zu Beginn des Jahres 2022 auf eine Position in der Unternehmensholding wechseln. Ein Schritt, der bereits seit seinem Antritt als Geschäftsführer geplant war.

"Veggie-Burger"Foto: Pixabay

Veggie-Burger darf seinen Namen behalten

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben dagegen gestimmt, dass Bezeichnungen wie „Wurst“ oder „Steak“ für fleischhaltige Produkte reserviert bleiben müssen. Für Milchalternativen gelten hingegen strengere Regeln.

Mehr Artikel laden

Page 130 of 531