News

News

Foto: ©ant - stock.adobe.com

Marktforschungssupermarkt go2market startet digitale Zwillinge

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob Konsumenten online einkaufen, sondern allein wie sie das tun. Um das herauszufinden, launcht go2market Anfang 2023 in Deutschland seinen neuen Online-Marktforschungssupermarkt.

Foto: Koelnmesse

Anuga 2023 mit hohem Anmeldestand

Für die im kommenden Oktober stattfindende Anuga sind bereits über 90 Prozent der Ausstellungsfläche gebucht. Besonders starke Buchungen verzeichnen die Fachmessen Anuga Meat, Anuga Organic und Anuga Fine Food.

Foto: Foto Salzmann

Epta Deutschland: Reinhard Kern übernimmt Vertriebsleitung

Reinhard Kern ist Anfang September an die Spitze des Vertriebs von Epta Deutschland gerückt. Er tritt damit die Nachfolge von Tobias Dietz an.

Foto: AdobeStock/estradaanton

Attitude-Behavior-Gap im LEH: Was die Krise für die Nachhaltigkeit bedeutet

Die DHBW Heilbronn hat Ihre Studie zum Attitude-Behavior-Gap (Nachhaltigkeit) aus dem Jahr 2021 im Oktober 2022 wiederholt und die Studienergebnisse in einem Whitepaper veröffentlicht. Das Ergebnis: Nachhaltigkeit hat trotz der Folgen des Ukraine-Konfliktes (Inflation und Kaufzurückhaltung) an Bedeutung bei den Konsumenten kaum verloren.

Foto: Rewe Group

Rewe beendet Kooperation mit DFB

Die Rewe Group hat ihren Partnerschaftsvertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht verlängert. Sie stellt den Vertrag ab sofort ruhend und verzichtet – angesichts der jüngsten FIFA-Aussagen – auf Werberechte.

"Halloween"Foto: Pexels

HDE: Halloween bringt 320 Millionen Euro Umsatz

Ein Gruselfest, das dem Einzelhandel in Deutschland Freude bereitet. Denn dieser kann im Vorfeld von Halloween 2019 zusätzliche Umsätze in Höhe von 320 Millionen Euro erwarten. Das dürfte den Angaben der im Auftrag des Handelsverbandes Deutschland (HDE) befragten Verbraucher zufolge etwas mehr sein als im Vorjahr.

"Mövenpick" "Fine Foods" "Jürgen Herrmann"Foto: Unternehmen

Mövenpick Fine Foods bekommt eigenen CEO

Mövenpick hat Jürgen Herrmann zum CEO des Geschäftsbereichs Fine Foods ernannt. Bisher hatte Gernot Haack sowohl die Führung dieses als auch des Geschäftsbereichs Wein inne. Um das starke Wachstum in den Kernmärkten Schweiz und Deutschland fortzusetzen, werden die Bereiche nun mit jeweils eigener Spitze gestärkt.

"Digitalisierung"Foto: Pexels

Digitalisierung: Voraussetzungen fehlen in gut jedem zweiten Markt

Digitalisierung – ein großes Wort, das viele Märkte auf die Agenda gesetzt haben. Doch eine Studie des Start-ups Responsive Acoustics (ReAct) zeigt, dass in gut jedem zweiten Supermarkt die technischen Voraussetzungen dazu fehlen. Ein Grund, weshalb der Digitalisierungsprozess langsamer voranschreitet als geplant.

"Edeka" "real" "redos" "metro" "übernahme" "Bundeskartellamt" "kartellamt" "mundt"Foto: Edeka

Edeka will "hohe zweistellige Zahl" von Real-Märkten übernehmen

Die Edeka-Gruppe hat die Übernahme einer "hohen zweistelligen Zahl" von Real-Standorten beim Bundeskartellamt angemeldet. Damit wird die Zerschlagung des SB-Warenhausbetreibers eingeleitet.

"Escal" "Seafood"Foto: Unternehmen

Escal: Halbjahres-Umsatz wächst um 9 Prozent

Der Seafood-Spezialist Escal mit Sitz in Straßburg setzt seinen Wachstumskurs fort: Im ersten Halbjahr 2019 ist der Umsatz des Familienunternehmens um 9 Prozent gewachsen. Um auch in Zukunft entsprechende Erfolge zu verbuchen, hat sich Escal ambitionierte Ziele gesetzt.

"Foodji" "Verpflegungsautomat" "Algorithmus"Foto: Unternehmen

Foodji gewinnt Investoren für sich

Verpflegungsautomat trifft selbstlernende Algorithmen. Das Münchner Start-up Foodji optimiert mithilfe von Technologien den Frischezustand von Convenience-Produkten in Essensautomaten. Auch die Verschwendung von Lebensmitteln wird auf diese Weise reduziert. Erste Investoren sind nun auf das Konzept aufmerksam geworden.

"Edeka" "Jochen Schweizer" "Produktlinie"Foto: Unternehmen

Edeka bringt Produktlinie mit Jochen Schweizer in die Märkte

Edeka will den Genuss von Lebensmitteln zum Erlebnis machen – und zwar mit Unterstützung des Event-Unternehmers Jochen Schweizer. Gemeinsam haben die Unternehmen eine neue Produktlinie entwickelt, die besonders Kunden mit aktivem Lebensstil ansprechen soll.

"RaboDirect" "Forsa-Studie" "Lebensmittelverschwendung"Foto: Unternehmen

Forsa-Studie: Jugendliche wollen Schulfach gegen Lebensmittelverschwendung

Die junge Generation legt wert auf einen bewussten Konsum von Lebensmitteln. Das zeigen die Ergebnisse einer Forsa-Umfrage im Auftrag von RaboDirect Deutschland. Unterstützt werden sollen die Jugendlichen durch Bildungsmaßnahmen rund um das Thema Lebensmittelverschwendung, ist der Finanzdienstleister überzeugt.

Foto: Unternehmen

Stühlerücken bei der Rewe Group

Hans-Jürgen Moog übernimmt in der Rewe Group die Gesamtverantwortung für das Warengeschäft von Rewe und Penny, Daniel Kniel und Philipp Stiehler werden Mitglieder der Geschäftsleitung.

Mehr Artikel laden

Page 211 of 531