News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Foto: Hans-Rudolf Schulz

Matthias Schamel: Scharfe Wurzel, gutes Geschäft

In Süddeutschland ist er Kult, der Meerrettich, dort auch „Kren“ genannt. In siebter Generation leitet Matthias Schamel seit 2017 das bayerische Familienunternehmen, das die scharfe Wurzel in unterschiedlichster Form ins Glas und in die Tube bringt. Neuerdings auch in Bio-Qualität.

Foto: Unternehmen; iStock

Getränkedosen wieder auf dem Vormarsch

Die Getränkedose blickt 2018 auf ein überdurchschnittliches zweistelliges Wachstum zurück. Die 3,51 Milliarden in Deutschland konsumierten Dosen bedeuten ein Plus von gut 23 Prozent gegenüber 2017. Der hohe Absatz zeigt, dass die Akzeptanz bei Handel wie Verbraucher weiter zunimmt.

Oettinger Brauerei Pia Kollmar Foto: Unternehmen

Oettinger Brauerei: Anteile wieder zu 100 Prozent am Familien- und Firmensitz

Nachdem Pia Kollmar die Anteile, die die Familie des verstorbenen Dirk Kollmar an der Oettinger Brauerei hielt, erworben hat, liegen künftig sämtliche Unternehmensanteile wieder in Oettingen.

Foto: Unternehmen

Recruiting-Serie Teil 5: Happy-End mit Hinternissen? Geflüchtete ausbilden

Sind Geflüchtete die Lösung des Nachwuchsproblems im LEH? Das Beispiel von Mustafa Azizi zeigt: Nach vielen Bemühungen von Bewerbern, Händlern, Helferkreisen und Unternehmen zieht die Politik nach. Bis zum Fachkräftezuwanderungsgesetz wird die Duldung erweitert, sagt Gudrun Brendel-Fischer, Bayerische Integrationsbeauftragte.

Foto: Sven Matthes

PHW-Chef Peter Wesjohann: Der Protein-Visionär

Angesichts des gestiegenen Geflügelfleischverbrauchs konnte Peter Wesjohann für 2018 ein solides Wachstum vermelden. Auch für die Zukunft ist der Chef der PHW-Gruppe optimistisch und setzt auf ein neues, äußerst innovatives Geschäftsfeld – Alternative Proteinquellen.

Foto: Heiko Rhode

RUNDSCHAU Round Table Mopro: Comeback der Theke

Regionalität, Tierwohl, Plastik – die Herausforderungen für die Käsebranche sind zahlreich, die Chancen aber auch. Das zeigte der RUNDSCHAU-Round Table in Frankfurt mit namhaften Branchenvertretern.

Foto: Unternehmen

Geschäftszahlen 2018: Edeka Südbayern verzeichnet Umsatzplus

Edeka Südbayern befindet sich auf Wachstumskurs. Das teilte die Regionalgesellschaft des größten deutschen Handelskonzerns am Donnerstag mit. Die rund 740 zum genossenschaftlichen Unternehmensverbund gehörenden Edeka-Kaufleute steigerten ihre Umsätze im Vorjahresvergleich flächenbereinigt um 3,1 Prozent auf insgesamt 2,59 Milliarden Euro. Der Verbundumsatz kletterte im selben Zeitraum um 11,8 Prozent auf 4,78 Milliarden Euro.

John Galvin Coca-Cola European Partners Foto: Unternehmen

Coca-Cola European Partners Deutschland bestellt neuen Geschäftsführer Sales & Marketing

John Galvin (44) soll am 5. Juni zum neuen Geschäftsführer Sales & Marketing von Coca-Cola European Partners Deutschland (CCEP DE) bestellt werden. Zuletzt verantwortete Frank Molthan, Vorsitzender der Geschäftsführung, die Position in Personalunion.

Edeka Minden-HannoverFoto: Unternehmen

Edeka Minden-Hannover wächst auch 2018 kräftig

Nach einem Plus von 6,8 Prozent im Jahr 2017 hat sich der Umsatz der Edeka Minden-Hannover im vergangenen Jahr um mehr als sieben Prozent auf knapp 9,4 Milliarden Euro erhöht. Auf vergleichbarer Fläche erreichte die größte Edeka-Regionalgesellschaft ein Wachstum von 3,6 Prozent.