News

News

Foto: Aldi Nord

Bundeskartellamt genehmigt Deals von Aldi und Schwarz Gruppe

Der Discounter Aldi darf Altmühltaler Mineralbrunnen erwerben und der Schwarz Gruppe wurde die Genehmigung zur Übernahme der Erfurter Teigwaren erteilt. Dies hat das Bundeskartellamt entschieden.

Foto: communico.de

Corporate Culture: Wie aus Begeisterung Qualität wird

Mahsa Amoudadashi war Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte und schaffte es im renommierten Tagungshotel Schindlerhof in Nürnberg, die Gäste ganz besonders zu begeistern. Ihr Erfolgsgeheimnis? Eine Unternehmenskultur, die Mitarbeiter wertschätzt und motiviert!

Foto: Vion

GfK-Studie: Ein Drittel kann sich üblichen Fleischkonsum nicht mehr leisten

In einer Spezialausgabe des Vion Consumer Monitor (VCM) zum Thema Inflation wird deutlich: Über 30 Prozent können sich ihren gewohnten Fleischkonsum nicht mehr leisten. Regionalität und Tierwohl sind zwar nach wie vor gefragt, aber es wird dafür nicht mehr tiefer in die Tasche gegriffen.

Foto: Globus Gruppe

Globus Gruppe erzielt zweistelliges Umsatzwachstum

Die Globus Gruppe konnte das Geschäftsjahr 2021/2022 mit einem Umsatzplus von knapp 14 Prozent abschließen. Das operative Ergebnis nahm dagegen um rund 7 Prozent ab.

Foto: ©ant - stock.adobe.com

Marktforschungssupermarkt go2market startet digitale Zwillinge

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob Konsumenten online einkaufen, sondern allein wie sie das tun. Um das herauszufinden, launcht go2market Anfang 2023 in Deutschland seinen neuen Online-Marktforschungssupermarkt.

Foto: Interzoo

Interzoo 2018: Der Heimtiermarkt wächst erneut

Rund 2.000 Aussteller präsentieren auf der Interzoo 2018 neueste Entwicklungen und Top-Trends. Dabei wächst das Interesse an der Messe sowohl im Inland als auch im Ausland.

Foto: Rotkäppchen-Mumm

Rotkäppchen: Torsten Helbig wird Geschäftsführer der Eggers & Franke Holding

Nach der Übernahme der Eggers & Franke Gruppe durch Rotkäppchen-Mumm übernimmt Torsten Helbig als Geschäftsführer die Leitung der Eggers & Franke Holding.

PennyFoto: Penny

Penny verändert seine Regionsstruktur

Im Rahmen einer Neustrukturierung der Regionen konzentriert sich Penny zukünftig auf fünf statt bisher acht Regionen. Hintergrund sind die teils deutlichen Größenunterschiede zwischen den einzelnen Regionen, die sich bislang als unvorteilhaft erwiesen.

Philippe Palazzi Metro Foto: Metro

Metro beruft Philippe Palazzi zum neuen COO

Philippe Palazzi wurde mit sofortiger Wirkung zum Chief Operating Officer (COO) von Metro bestellt. Der 46-Jährige ist seit knapp drei Jahren Mitglied des obersten Führungskreises unterhalb des Vorstands und folgt auf Pieter Boone, der das Unternehmen verlassen wird.

Foto: Purina

Purina Deutschland weiterhin auf Wachstumskurs

Im Geschäftsjahr 2017 konnte Purina in Deutschland seinen Umsatz um 4,3 Prozent erhöhen. Dieses Plus liegt über dem Marktwachstum von 1,1 Prozent. Mit Innovationen und Investitionen will das Unternehmen auch zukünftig wachsen.

Kay HafnerFoto: Georg Lukas

Interview mit Handelsexperte Dr. Kay Hafner

Der deutsche Lebensmittelhandel befindet sich in einer unbequemen Sandwichposition zwischen verändertem Kundenverhalten der Moderne und angriffslustigen Global Playern der Internetwelt. Deshalb muss er sein analoges Geschäftsmodell umkrempeln und in eine digital dominierte Zukunft führen, rät Handelsexperte Kay Hafner.

Robert Mähler GerolsteinerFoto: Frank Alexander Rümmele

Der Markenmacher

Nach langen Jahren in der Süßwarenbranche wechselte Robert Mähler 2017 an die Spitze von Gerolsteiner Brunnen. Sein Erfolgsrezept: Neugierde, die Passion für Marken und eine starke Verpflichtung gegenüber der Tradition.

Foto: Thomas Schindel

Deutschlands beste Obst- & Gemüseabteilungen 2018

Der Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt: Mehr als 140 geladene Ehrengäste aus der Lebensmittelwirtschaft und dem Lebensmittelhandel kamen in Baden-Baden zusammen, um die Sieger des Deutschen Frucht Preises 2018 zu küren. In einer festlichen Gala ließen sich die Gewinner gebührend feiern.

Foto: Mirko Jeschke

Eckes-Granini will Milliardenschwelle knacken

Eckes-Granini blickt zufrieden auf das vergangene Geschäftsjahr zurück. Der Umsatz wuchs um neun Prozent auf 974 Millionen Euro. Im laufenden Geschäftsjahr 2018 will die Geschäftsführung beim Umsatz die Milliardengrenze überschreiten.

Mehr Artikel laden

Page 295 of 532