News

News

Foto: Aldi Nord

Bundeskartellamt genehmigt Deals von Aldi und Schwarz Gruppe

Der Discounter Aldi darf Altmühltaler Mineralbrunnen erwerben und der Schwarz Gruppe wurde die Genehmigung zur Übernahme der Erfurter Teigwaren erteilt. Dies hat das Bundeskartellamt entschieden.

Foto: communico.de

Corporate Culture: Wie aus Begeisterung Qualität wird

Mahsa Amoudadashi war Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte und schaffte es im renommierten Tagungshotel Schindlerhof in Nürnberg, die Gäste ganz besonders zu begeistern. Ihr Erfolgsgeheimnis? Eine Unternehmenskultur, die Mitarbeiter wertschätzt und motiviert!

Foto: Vion

GfK-Studie: Ein Drittel kann sich üblichen Fleischkonsum nicht mehr leisten

In einer Spezialausgabe des Vion Consumer Monitor (VCM) zum Thema Inflation wird deutlich: Über 30 Prozent können sich ihren gewohnten Fleischkonsum nicht mehr leisten. Regionalität und Tierwohl sind zwar nach wie vor gefragt, aber es wird dafür nicht mehr tiefer in die Tasche gegriffen.

Foto: Globus Gruppe

Globus Gruppe erzielt zweistelliges Umsatzwachstum

Die Globus Gruppe konnte das Geschäftsjahr 2021/2022 mit einem Umsatzplus von knapp 14 Prozent abschließen. Das operative Ergebnis nahm dagegen um rund 7 Prozent ab.

Foto: ©ant - stock.adobe.com

Marktforschungssupermarkt go2market startet digitale Zwillinge

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob Konsumenten online einkaufen, sondern allein wie sie das tun. Um das herauszufinden, launcht go2market Anfang 2023 in Deutschland seinen neuen Online-Marktforschungssupermarkt.

"Handelsverband Deutschland" "HDE"Foto: Unternehmen

HDE setzt sich für Ausnahmen bei Kassenbonpflicht ein

Seit dem 1. Januar 2020 müssen Händler bei jedem Kauf einen Kassenbon aushändigen. Der Handelsverband Deutschland (HDE) setzt sich nun für eine Ausnahmeregelung für Händler ein, die täglich sehr viele Verkäufe tätigen – und argumentiert mit der Umweltbelastung.

"Initiative Tierwohl"Foto: Unternehmen

Initiative Tierwohl-Siegel ab 2021 auf Schweinefleisch

Ab 2021 können Verbraucher nicht mehr nur bei Geflügel-, sondern auch bei Schweinefleisch anhand des Produktsiegels der Initiative Tierwohl erkennen, ob es aus Ställen teilnehmender Landwirte stammt. Außerdem sollen jährlich rund 30 Millionen Euro in Tierwohl-Maßnahmen der Ferkelerzeuger fließen.

WarsteinerFoto: Unternehmen

Warsteiner: Absatz entwickelt sich 2019 leicht rückläufig

Die Warsteiner Brauerei schließt das Geschäftsjahr 2019 mit einem Absatzrückgang im In- und Ausland um 1,6 Prozent ab. Das Unternehmen zeigt sich mit der Bilanz jedoch zufrieden, zumal der Biermarkt in Deutschland insgesamt einen Rückgang um 2,5 Prozent zu verzeichnen hatte. Als besonders positiv bewertet Warsteiner die Entwicklung unter den alkoholfreien Bieren.

Tegut BioFoto: Unternehmen

Tegut wächst um 3,3 Prozent und steigert Bio-Umsatzanteil

Dank mehr Kundenbesuchen und eines gestiegenen durchschnittlichen Kundenbons hat Tegut seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 3,3 Prozent auf knapp 1,07 Milliarden Euro gesteigert. Dabei nahm der Bio-Umsatzanteil beim Fuldaer Lebensmitteleinzelhändler auf 28 Prozent zu. Der eingeschlagene Expansionskurs soll laut Tegut-Chef Thomas Gutberlet 2020 fortgesetzt werden.

Danone Milupa Olivier Rabartin Foto: Unternehmen

Danone: Neuer Sales Director für Milupa in Deutschland

Die deutsche Danone-Tochter Milupa hat Olivier Rabartin zum neuen Vertriebsdirektor bestellt. Der gebürtige Franzose tritt damit die Nachfolge von Nichole Duttine an, die bei dem Hersteller von Säuglings- und Kleinkindernahrung künftig als Country Managerin für Österreich fungiert.

"Lindt & Sprüngli" "Lindor"Foto: Unternehmen

Lindt & Sprüngli: Umsatz wächst weiter

Die Lindt & Sprüngli-Gruppe wächst schneller als der Gesamtschokoladenmarkt. Für das Geschäftsjahr 2019 erzielte die Schweizer Gruppe weltweit einen Umsatz von 4,51 Milliarden Schweizer Franken. Besonders positiv entwickelte sich der Umsatz in Deutschland und Österreich.

Kükentöten Geflügelwirtschaft ZDGFoto: ZDG

Kükentöten: Geflügelwirtschaft plant Ausstieg bis Ende 2021

Die deutsche Geflügelwirtschaft strebt im Schulterschluss mit Politik und Handel ein Ausstieg aus der Praxis des Kükentötens bis Ende 2021 an. Indes würde ein nationales Gesetz laut ZDG-Präsident Friedrich-Otto Ripke lediglich den Anschein einer Lösung erwecken.

Metro Real X-Bricks Foto: Unternehmen

Medienbericht: Bei Real drohen 10.000 Stellenstreichungen

Im Zuge des Verkaufs der SB-Warenhauskette Real an das deutsch-russische Konsortium X-Bricks könnten insgesamt rund 10.000 Arbeitsplätze wegfallen. Entsprechende Befürchtungen äußerte der Metro-Gesamtbetriebsratsvorsitzende Werner Klockhaus in einem Zeitungsinterview.

Wiesenhof PHW klimaneutralFoto: Timo Lutz Werbefotografie

Wiesenhof-Standorte wirtschaften seit 2020 klimaneutral

Seit Jahresbeginn werden sämtliche deutschen Wiesenhof-Produktionsstandorte für Hähnchen-, Puten- und Wurstprodukte zu 100 Prozent klimaneutral geführt. Dies gab die Wiesenhof-Muttergesellschaft PHW-Gruppe am heutigen Dienstag bekannt.

Mehr Artikel laden

Page 200 of 532