News

News

Foto: Borkumfoto/ Reinhold Grigoleit

Selbständige Händler: Markant Markt auf Borkum

30 Kilometer vom Festland entfernt liegt die größte Ostfriesische Insel Borkum. Auf der beliebten Urlauberinsel betreibt Detlef Perner seinen Markant Markt und hat hierfür sein ganz eigenes Erfolgsrezept gefunden.

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Neuer Geschäftsführer für DLG-Fachzentrum Ernährungswirtschaft und DLG-Akademie

Der Vorstand der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat Simone Schiller zur neuen Geschäftsführerin des Fachzentrums Ernährungswirtschaft und der DLG-Akademie berufen.

Kaufkraft 2013: Deutsche haben 554 Euro mehr

Den Deutschen werden im Jahr 2013 nominal rund 554 Euro pro Kopf mehr für ihre Ausgaben zur Verfügung stehen als im Jahr 2012. Die Konsumpotenziale der Deutschen sind dabei regional sehr verschieden. Das zeigt die aktuelle Studie "Kaufkraft Deutschland 2013" der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK).

Wrigley will Kaugummisegment vorantreiben

Wrigley will das Kaugummisegment zum Wachsen bringen. Dazu startet der Hersteller mit einer Marketing- und Vertriebsoffensive ins Jahr 2013. Das Marketing-Budget soll um einen zweistelligen Millionenbetrag aufgestockt, die Mediaausgaben sogar um 70 Prozent gesteigert werden.

Wagner ruft "Die Backfrische" und "Big Pizza" zurück

Wagner warnt vorsorglich vor dem Verzehr von "Die Backfrische" und "Big Pizza". Von dem Rückruf betroffen seien die Produkte mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum bis November 2013.

Aldi: Berthold Albrecht ist tot

Im Alter von 58 Jahren ist Berthold Albrecht, Sohn des Aldi Nord-Gründers Theo Albrecht, gestorben. Laut Medienberichten hatte die Beerdigung des Aldi-Erbens bereits Ende November im engsten Freundes- und Familienkreis stattgefunden. An die Öffentlichkeit drang das Thema jedoch erst jetzt - durch Veröffentlichungen von Traueranzeigen in diversen Tageszeitungen.

Kundenzufriedenheit in Deutschland deutlich gestiegen 

Deutschland klettert im EU-Verbraucherbarometer von Platz 4 im Vorjahr auf Platz 2. Wie der aktuelle Bericht „The Consumer Markets Scoreboard“ der Europäischen Kommission zeigt, haben sich die Bedingungen für Verbraucher in Deutschland weiter verbessert.

Intersnack kauft KP Snacks

United Biscuits verkauft seinen Snack-Geschäftsbereich KP Snacks an die Intersnack Group. Die Kombination mit Intersnack biete eine gute Ausgangsposition für Wachstum. Beide Unternehmen wollen ihre Expertise nutzen, um die Marken von KP Snacks weiter zu entwickeln. KP Snacks ist die Nummer zwei im britischen Snack-Markt und bekannt für Marken wie Mc Coy’s, Hula Hoops, KP Nuts, Space Raiders und Skips.

Arbeitgeber-Image des Handels besser als sein Ruf

Die Top-Arbeitgeber des Handels können beim Image mit der Konkurrenz aus Industrie oder dem Bankensektor mithalten. Das zeigt die aktuelle Studie "Arbeitgeber Handel - Fit for Future?!" des Instituts für Handelsforschung (IFH) in Kooperation mit dem Unternehmen Great Place to Work, das jedes Jahr Deutschlands Top-Arbeitgeber auszeichnet.

Albert Heijn to go: Roll-Out läuft

Albert Heijn baut sein Engagement in Deutschland Schritt für Schritt weiter aus. Das niederländische Handelsunternehmen hat heute seinen dritten Convenience-Store Albert Heijn to go in Düsseldorf eröffnet. Im September und November war das Convenience-Konzept „AH to go“ bereits in Aachen und Essen ans Netz gegangen.