News

News

[Anzeige] Der Kaffee, der Ideen weckt.

Wir glauben an gute Ideen und beweisen es mit dem IDEE KAFFEE Marken-Relaunch. Frisches Design, überarbeitete Rezeptur und neue Verpackungen mit kuratierten Ideen sorgen für eine innovative Abwechslung im Kaffeeregal – optisch und geschmacklich. Einfach eine gute Idee, die Ihre neugierigen Kunden inspiriert und dabei Ihren Umsatz fördert. Wenn Sie Ideen genauso lieben und fördern wie wir, dann hätten wie schon den nächsten guten Einfall: Schnell Platz im Regal machen.

[Anzeige] Der Einkaufswagen als digitaler Marktbegleiter

Bietet dem Lebensmittel-Einzelhandel neue Perspektiven zur Digitalisierung der Absatzprozesse: Der innovative SmartShopper von EXPRESSO. Er kann scannen, wiegen, rechnen, die Kassenzeiten minimieren, Sonderangebote verkünden, Bestandsfehler reduzieren und noch viel mehr.

Foto: Followfood

Followfood übernimmt Rettergut

Biomarke Followfood expandiert weiter: Nach der Eismarke Kissyo übernimmt der auf Nachhaltigkeit spezialisierte Anbieter zu 100 Prozent Dörrwerk und die Marke Rettergut.

Foto: Gustavo Gusto

Gustavo Gusto eröffnet neues Produktionswerk

Die Pizzen rollen: Gustavo Gusto, Hersteller von Premium-Tiefkühlpizzen, hat in Thüringen ein zweites Produktionswerk eröffnet. Damit will das Unternehmen seine Gesamtproduktion deutlich erhöhen.

Foto: AdobeStock/Joaquin Corbalan

Studie: 70 Prozent der Lebensmittelverluste wären vermeidbar

Bevor Produkte in Geschäften landen, gehen weltweit Lebensmittel im Wert von etwa 600 Milliarden Dollar im Ernteprozess verloren. Laut einer Studie könnten bis zu 70 Prozent davon vermieden werden. Gefragt sei die Zusammenarbeit von Industrie und Handel.

Umsatz mit Fairtrade-Produkten wächst

Der Umsatz mit Fairtrade-gesiegelten Produkten ist im ersten Halbjahr 2012 um 35 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Die wichtigsten Wachstumstreiber sind Kaffee, Blumen und Bananen.

Öko-Institut: TK-Produkte überzeugen mit Klimabilanz

Tiefgekühlte Produkte sind klimafreundlicher als ihr Ruf. Dies belegt jetzt eine aktuelle Studie des Öko-Instituts in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tiefkühlinstitut. Dabei wurden die Treibhausgasemissionen von fünf Produkten über deren gesamten Produktlebensweg hinweg miteinander verglichen.

Deutsches Weintor verliert Rechtsstreit

Winzer dürfen ihren Wein künftig nicht mehr als „bekömmlich“ bewerben. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat heute sein Urteil im Verfahren gegen Deutsches Weintor bekanntgegeben. Die Bezeichnung der Weine der Edition Mild als „bekömmlich“ ist künftig verboten.

Globus-Chef ausgezeichnet

Thomas Bruch ist für seine unternehmerische Leistung mit dem ECR-Award ausgezeichnet worden. Der Inhaber des SB-Warenhaus- und Baumarkt-Betreibers lebe den kooperativen Gedanken entlang des gesamten Wertschöpfungsprozessses vorbildhaft vor, sagte Unilever-Chef Harry Brouwer in seiner Laudatio stellvertretend für die Jury.

Paprika-Markt: Bewegung im Spiel

Die Discounter haben den deutschen Paprika-Markt fest im Griff. Die schwindenden Margen sind ein Dorn im Auge von Produzenten und Handel. Die blasen mit neuen Konzepten zum leisen Angriff.

Top 100: Schüler bewerten Top-Arbeitgeber

Die Marktforscher von Trendence haben mit ihrem Schülerbaromter eine Rangliste der 100 beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands aus Sicht von deutschen Schülern erstellt. Insbesondere Unternehmen aus dem Einzelhandel als auch aus der Medienbranche verzeichnen nach Angaben der Marktforscher Beliebtheitszuwächse. Die Spitzenposition unter den Lebensmitteleinzelhändlern hat das Unternehmen dm (Platz 37) inne.

Klage gegen Gigaliner

Die Bundesländer Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein haben beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe Klage gegen die Probefahrten der Gigaliner eingereicht.

Store Check, Rewe, Rewe Dortmund, Rundschau, Medialog

Prestigeobjekt mit Defiziten

Mit zwei Einkaufscenter-Standorten in Dortmund und Essen will die Rewe Dortmund den Weg für ein neues City-Konzept ebnen. Ein Projekt mit Hürden.

Verbraucherinformationsgesetz tritt am 1. September in Kraft

Am 1. September tritt das erweiterte Verbraucherinformationsgesetz (VIG) in Kraft. Was Lebensmittel betrifft, müssen die zuständigen Behörden nun alle Rechtsverstöße durch Grenzwertüberschreitungen zwingend veröffentlichen, informiert das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV).

Mehr Artikel laden

Page 468 of 524