News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

BDSI Dr. Carsten BernothFoto: BDSI

BDSI: Dr. Carsten Bernoth wird neuer Hauptgeschäftsführer

Mit Beginn des neuen Jahres fungiert Dr. Carsten Bernoth als Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI). Der 43-Jährige folgt damit auf Klaus Reingen, der nach 30-jähriger Tätigkeit beim BDSI in den Ruhestand wechselt.

Edeka Netto KassenbonFoto: Unternehmen

Edeka und Netto führen umweltfreundliche Kassenbons ein

Der Edeka-Verbund führt nach und nach umweltfreundliches Thermopapier für seine Kassenbons ein – ohne chemische Farbentwickler und daher recycelbar. Edeka und Netto sind damit nach eigenen Angaben der erste große Lebensmittelhändler beziehungsweise erste Discounter in Deutschland, die diese Umstellung vornehmen.

"Customer-Co-Creations"Foto: Unternehmen

Studie: Konsumenten wollen bei Produktneuheiten mitmischen

Konsumenten wären durchaus dazu bereit, bei der Entwicklung neuer Lebensmittelprodukte mitzuwirken. Das Interesse an sogenannten Customer-Co-Creations ist im Lebensmittelbereich sogar größer als im Bereich Wohnen und Einrichten sowie Kosmetik und Körperpflege.

Schwarz Kaufland Lidl E-LadesäulenFoto: Unternehmen

Schwarz Gruppe treibt Ausbau von E-Ladesäulen voran

Die Schwarz Gruppe wird jede neue Kaufland- und Lidl-Filiale obligatorisch mit mindestens einer E-Ladesäule ausstatten. Zudem erhält jede Filiale im Zuge einer Modernisierung eine Stromtankstelle. Ziel ist es, mittelfristig auf jedem Parkplatz vor einer der rund 3.900 Kaufland- und Lidl-Märkte in Deutschland eine E-Ladesäule zu haben.

"Faber-Castell" "kühne" "Leitz"Foto: Unternehmen

Ex-Kühne-Chef Leitz leitet künftig Faber-Castell

Geheimnis gelüftet: Der ausgeschiedene Chef des Hamburger Feinkostherstellers Kühne, Stefan Leitz, wird neuer Vorstandsvorsitzender des Schreibwarenkonzerns Faber-Castell.

"Metro"Foto: Unternehmen

Metro steigert Umsatz flächenbereinigt um 2,4 Prozent

Der Großhändler Metro hat seinen flächenbereinigten Umsatz im Geschäftsjahr 2018/19 um 2,4 Prozent gesteigert. Insbesondere das Geschäft in Osteuropa (ohne Russland), Asien und Westeuropa (ohne Deutschland) hat dazu beigetragen. Hierzulande wuchs der flächenbereinigte Umsatz hingegen nur um 0,3 Prozent.

Koelnmesse Stefanie MauritzFoto: Unternehmen

Koelnmesse: Stefanie Mauritz übernimmt Director-Position der Anuga

Die Koelnmesse hat Stefanie Mauritz zum 1. Februar 2020 die Position des Directors Anuga übertragen. Die 45-Jährige zeichnet damit für die direkte Steuerung und Entwicklung der weltweit führenden Lebensmittelmesse verantwortlich. Sie folgt auf Lorenz Rau, der zur Messe Augsburg wechselt.

Foto: Unternehmen

Rewe strukturiert Geschäftsbereich Convenience

Die Rewe Group organisiert ihren neuen Geschäftsbereich Convenience. Ab dem 1. Januar 2020 übernimmt der bisherige CEO von Lekkerland, Patrick Steppe (52), die Führung im Vorstand der neuen Lekkerland SE & Co. KG.

Aldi Süd WLANFoto: Unternehmen

Aldi Süd stattet Filialen mit Kunden-WLAN aus

Kunden von Aldi Süd haben in rund 1.600 Filialen ab sofort Zugang zu kostenfreiem WLAN. Bereitgestellt wird der Zugang in Anlehnung an die Öffnungszeiten.