News

News

Foto: Globus Gruppe

RTG International und EMD Retail Group bündeln Kräfte

Die Einkaufskooperation RTG International und die Handelsallianz der European Marketing Distribution AG haben sich zusammengeschlossen mit dem Ziel, ab 2025 die besten und kundenfreundlichsten Sortimentskonzepte zu fördern.

Foto: Bitburger Braugruppe

Bitburger mit positiver Bilanz für die UEFA EURO 2024

Die Bitburger Braugruppe zieht eine positive Bilanz für die am vergangenen Sonntag zu Ende gegangene Fußball-Europameisterschaft. Die Erwartungen des Unternehmens seien übertroffen worden, heißt es.

Foto: Edeka/Martin Kämper

Edeka-Verbund: Etappenziel bei Milchumstellung erreicht

Als Meilenstein in seiner Tierwohl-Strategie bezeichnet der Edeka-Verbund die erreichte Menge: Erstmals wurde eine Milliarde Liter Milch aus der Haltungsform 3 oder höher von den Lieferanten bezogen.

Foto: Upfield

Upfield benennt neue Sales Direktorin für Deutschland

Upfield, Hersteller von pflanzenbasierten Aufstrichen, ernennt Violetta Gogulla zum Sales Director Deutschland.

Foto: Frank Rumpenhorst

HassiaGruppe bündelt Produktions-, Logistik- und Verwaltungsaktivitäten

Die HassiaGruppe wird ihre Produktions-, Logistik- und Verwaltungsaktivitäten in der Region bündeln und dabei in eine neue Glasabfüllanlage am Standort Bad Vilbel investieren. Das Gesamtprojekt soll bis Ende 2025 abgeschlossen sein.

Großbäckereien: Verband wählt Detmers wieder an die Spitze

Prof. Ulrike Detmers ist als Präsidentin des Verbandes Deutscher Großbäckereien wiedergewählt worden. Detmers ist Gesellschafterin und Mitglied der zentralen Unternehmensleitung der Mestemacher-Gruppe. Auch die stellvertretenden Präsidenten Hans-Jochen Holthausen, Geschäftsführer von Harry-Brot und Alexander Heberer, Geschäftsführer der Wiener Feinbäckerei Heberer, wurden in ihrem Amt bestätigt.

Metro will mit Alibaba den chinesischen Markt erobern

Die Metro Gruppe will künftig mit dem chinesischen Onlinehändler Alibaba zusammenarbeiten. Die Mülheimer wollen sich damit auf dem schnell wachsenden E-Commerce-Markt in China positionieren. So eröffnet das Handelsunternehmen einen Flagshipstore auf der Tmall Global Plattform von Alibaba.

Katjes druckt jetzt auch Fruchtgummis

Der Fruchtgummihersteller Katjes hat in Berlin den weltweit ersten 3D-Drucker für Fruchtgummi in Betrieb genommen. In der „Magic Candy Factory“ ist es möglich, individuelle Süßwaren maschinell herzustellen. In den ersten beiden Tagen wurden rund 250 Fruchtgummis gedruckt - ein Markt mit Zukunftspotenzial.

Gerolsteiner Brunnen wächst weiter

Der Gerolsteiner Brunnen hat in den ersten sieben Monaten des Jahres 2015 per Juli um 5,6 Prozent auf 150 Mio. Euro gesteigert. Der Gesamtabsatz von Mineralwasser und mineralwasserbasierten Erfrischungsgetränken erhöhte sich um 3,6 Prozent auf 4,1 Mio. Hektoliter. Im gehobenen Preissegment (ab 0,40 Euro pro Liter) kratzt Gerolsteiner bei den kohlensäurehaltigen Mineralwässern an der 20-Prozent-Marke.

Neuer Verkaufsleiter bei Dallmeyers Backhus

Christoph Wulf ist seit 1. September Verkaufsleiter von Dallmeyers Backhus, einem Eigenbetrieb der Edeka Nord. Der 39-Jährige unterstützt Vertriebsleiter Peyman Shojaei bei der operativen Filialführung, teilte das Unternehmen mit. Wulf verantwortet die Führung des Bezirksleiterteams sowie die operative Steuerung sämtlicher Filialen.

Private-Equity-Unternehmen schnappt sich Mazzetti

Es tut sich was im beschaulichen Modena. Cesare Mazzetti (Foto), der Mann hinter Acetum und der gleichnamigen Marke, hat sein Unternehmen einem großen italienischen Private-Equity-Unternehmen geöffnet.

Bei Drinks & Food gehen die Lichter aus

Drinks & Food organisiert den Vertrieb seiner Marken in Deutschland neu und verlegt den Export in die Niederlande. Zudem schließt die holländische Konzernmutter Koninklijke Distilleerderij M. Dirkzwager den Firmensitz von Drinks & Food in Zahna-Elster bei Wittenberg zum Jahresende und legt die betriebliche Tätigkeit still. Damit ist das Ende des Unternehmens besiegelt.

Kaiser’s Tengelmann: Rewe auch zu Teilübernahme bereit

Rewe-Chef Alain Caparros ändert seine Strategie im Poker um die Übernahme von Kaiser’s Tengelmann-Märkten: "Rewe steht zugleich für Teillösungen – auch in Nordrhein-Westfalen mit der Übernahme aller Filialen bereit", zitiert die „Süddeutsche Zeitung“ den Rewe-Chef. Damit beharrt der Konzern nicht mehr nur auf eine Komplettübernahme – eine Zerschlagung wird wahrscheinlicher.

Bizerba erweitert amerikanischen Standort

Der Waagenhersteller Bizerba vergrößert seine US-Unternehmens- zentrale in Joppa. Das Unternehmen reagiert damit auf das anhaltende Wachstum aller Geschäftsbereiche in Nordamerika, heißt es in einer Mitteilung. Mit diesem Schritt will Bizerba die Weichen für eine weitere Expansion stellen.

Mehr Artikel laden

Seite 440 von 613