News

News

Foto: Adobe Stock/ rh2010

Umsatzmacher Influencer?

Vor allem bei Ernährungsthemen folgen viele Internetnutzer den „Empfehlungen“ bekannter Social-Media-Persönlichkeiten. Markenartikler springen zunehmend auf den Zug auf – und buchen Influencer, um ihre Produkte anzupreisen. Doch ein Selbstläufer sind solche Kampagnen nicht.

Foto: Netto Marken-Discount

Tierwohl: Netto setzt auf höhere Haltungsform

Netto erweitert sein Tierwohl-Sortiment und stellt bis Ende 2021 frisches und mariniertes SB-Schweine- und Geflügelfleisch auf die Haltungsformstufe 2 um. Damit will man die Haltungsbedingungen von Nutzieren in Deutschland weiter verbessern.

Foto: Andreas Vallbracht prachtvoll.de/ Studioline Fotostudio Hamburg

Fresh Del Monte verstärkt Management in Deutschland

Oliver Engelken kommt bei Fresh Del Monte ab 1. August als kaufmännischer Leiter der deutschen Niederlassung an Bord. Seine Ernennung ist Teil der strategischen Ausrichtung, um die Vertriebsaktivitäten auf dem deutschen Markt anzukurbeln.

Foto: Mirjam Hagen

Bye bye Plastik: Neuer Zero Waste Online-Shop GerneOhne

Plastikfreie Lebensmittel nach Hause bestellen? Das können Kunden seit dem 1. Juli beim neuen Online-Supermarkt GerneOhne. Durch ein Glas-Mehrwegsystem ermöglicht dieser deutschlandweit einen plastikfreien Einkauf von hochwertigen Bio-Produkten.

Foto: VdF

Fruchtsaftindustrie rechnet mit schwacher Streuobsternte

Der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie (VdF) geht für den Herbst bundesweit von einer schwachen Streuobsternte von rund 300.000 Tonnen aus. Negativ ausgewirkt hätten sich niedrige Temperaturen und viel Nässe während der Blütezeit.

Foto: Adobe Stock/ Angel Simon; Luis Carlos Jiménez; oxie99

Jackpot Warenkunde: Öl – Entscheidend ist das Säuremuster

Corona hat auch den Verbrauch von Speiseöl in Deutschland gesteigert. Die wichtigen Fragen nach den für den Menschen wertvollen Substanzen im Öl stellte die RUNDSCHAU Ernährungscoach Eva-Maria vom Bruch.

Foto: Universal

Mit Lizenz zum Top-Seller?

Ob Rap-Star oder Disneyfigur auf der Packung – oder die Adaption einer bekannten Marke auf völlig andere Warengruppen: Mit Lizenzprodukten können Lebensmittelhändler zusätzliche Umsätze erwirtschaften. Ein Selbstläufer sind sie aber nicht. Wir sagen, worauf es ankommt.

Foto: Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG

Lidl-Wissensmarathon 2021: Wer darf ins Grips&Co-Halbfinale?

Wieder haben Lidl und die RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel sich auf die Suche nach den schlausten Köpfen unter den Lidl-Nachwuchskräften begeben.

Foto: wafg

Erfrischungsgetränke: Pro-Kopf-Verbrauch sinkt 2020 um 5,5 Prozent

Im vergangenen Jahr ist der Pro-Kopf-Verbrauch von Erfrischungsgetränken deutlich um 5,5 Prozent auf 114,7 Liter zurückgegangen. Dies zeigen aktuelle Berechnungen der Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke (wafg).

Mehr Artikel laden

Seite 9 von 469.