News

News

Foto: Mirador / stock.adobe.com

HDE: Einzelhandel erwartet zur Heim-EM Umsatz von 3,8 Milliarden Euro

Durch die in Kürze stattfindende Fußball-Europameisterschaft geht der Handelsverband Deutschland (HDE) von Zusatz-Umsätzen in Höhe von 3,8 Milliarden Euro aus, insbesondere bei Lebensmitteln und Fanartikeln.

Foto: Adobe Stock/Andrii Zastrozhnov

Beliebtheit trockener Weine und Rosés steigt

Laut dem Deutschen Weininstitut (DWI) wurden im letzten Jahr 51 Prozent aller deutschen Qualitäts- und Prädikatsweine in der trockenen Geschmacksrichtung angeboten – ein Plus von einem Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Foto: Santiago Engelhardt

Neuauflage: Fruchthandel Warenkunde

Überarbeitet und topaktuell: Fruchthandel Warenkunde liefert als Nachschlagewerk Profis aus Handel, Erzeugung oder Qualitätsmanagement die Insights zu 24 Warenarten der Obst- und Gemüsewelt.

Foto: USDA, Rabobank 2024

VdF: Orangensaft-Krise verschärft sich

Nach Angaben des Verbands der deutschen Fruchtsaft-Industrie (VdF) verschärft sich derzeit die Orangensaft-Krise. Die Folge: Orangensaft bleibt teuer und wird sich voraussichtlich weiter verteuern.

Foto: Martina Kausch

Edeka Minden-Hannover: Positive Bilanz für 2023

Die Edeka Minden-Hannover zieht für das Geschäftsjahr 2023 eine positive Bilanz. Der Konzernumsatz stieg um 6,6 Prozent, 54 Märkte wurden an selbstständige Händler übergeben.

Foto: Warsteiner Gruppe

Warsteiner mit leichtem Absatzrückgang

Der Absatz der Brauerei Warsteiner nahm im vergangenen Jahr insgesamt um gut ein Prozent ab. Die Nachfrage nach den alkoholfreien Sorten des Unternehmens stieg hingegen um knapp 20 Prozent.

Foto: Thomas Schreiber

Christian Wolf – Der Grill-Meister

In vierter Generation leitet Christian Wolf die Wolf Firmengruppe als geschäftsführender Gesellschafter. Sein Ziel: der Umbau des bayerischen Unternehmens vom Wurstproduzenten zum Lebensmittelhersteller.

Foto: NürnbergMesse/Biofach

Biofach auf Juli verschoben

In enger Abstimmung mit den Ausstellern fiel der Entschluss, die Biofach und Vivaness sowie den begleitenden Kongress zu verschieben. Jetzt ist das Nürnberger Messe-Duo vom 26. bis 29. Juli geplant.

Foto: Bahlsen

Bahlsen: CEO Phil Rumbol geht

CEO Phil Rumbol verlässt nach knapp zwei Jahren Gebäckhersteller Bahlsen. Über seine Nachfolge ist nichts bekannt, vorerst gibt es eine Interimslösung.

Foto: Aldi

Aldi: Haltungswechsel bei Milch

Aldi will sein Tierwohlversprechen auf Milch ausdehnen: Bis spätestens 2030 soll es bei Aldi Nord und Aldi Süd in Deutschland nur noch Trinkmilch aus den Haltungsformen 3 und 4 geben.

Foto: Tegut

Tegut hält Umsatz 2021 stabil

Der Lebensmitteleinzelhändler Tegut hat seinen Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr mit 1,25 Milliarden Euro in etwa stabil zum Vorjahr gehalten. Der Umsatz mit Bio-Lebensmitteln und -produkten erreichte mit knapp 30,5 Prozent einen neuen Rekordwert.

Foto: stock.adobe.com/Anton Bugaev

Food-Trends 2022: The Green Normal

„Gesund für den Menschen, gesund für die Umwelt“ ‒ so lautet eines der leitenden Motive für die Food-Trends 2022. Das Ess- und Konsumentenverhalten ist im Wandel. Der Ausblick auf das Branchengeschehen.

Foto: Rewe Group/Stefan Gergely

Rewe International AG: Vorstandsverträge verlängert

Das vierköpfige Vorstandsteam der Rewe International AG bleibt im Amt: Der Aufsichtsrat hat die Verträge frühzeitig bis Ende 2025 verlängert.

Foto: PR

ForscherAuftritt: Zeit für Nachhaltigkeit 2.0

Die Themen Nachhaltigkeit und Fairtrade brauchen ein coronabedingtes Upgrade, und der Handel muss seine Rolle als filternder Gatekeeper gegenüber dem Kunden noch besser wahrnehmen, findet Psychologe Stefan Grünewald.

Mehr Artikel laden

Seite 118 von 601