News

News

Foto: Stefan Zeitz Photography

Deutscher Frucht Preis: Noch eine Woche bis zur Siegerparty

Die Einladungen sind verschickt, alle Gewinner benachrichtigt, die Trophäen poliert: Am 25. April lädt die RUNDSCHAU zur Verleihung des Deutschen Frucht Preises nach Baden-Baden – erstmals mit YOUNGSTAR-Ehrung.

Foto: Hans-Rudolf Schulz

David Löwe, Everdrop: Nachhaltiges für die Fläche

Spülmaschinen-Tabs, WC-Reiniger und Bodylotion zum Selbstauflösen in schicken Nachfüllflaschen: David Löwe mischt mit Everdrop das WPR-Sortiment auf – und fuhr gerade den Testsieg von Stiftung Warentest ein.

Foto: Henkell Freixenet

Henkell Freixenet steigert Umsatz um 4,1 Prozent

Für das Geschäftsjahr 2023 vermeldet Henkell Freixenet, die Sekt-, Wein- und Spirituosen-Sparte der Geschwister Oetker Beteiligungen KG, einen Umsatz von 1,23 Milliarden Euro. Dies entspricht einem Umsatzzuwachs von 4,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Foto: AdobeStock/monticellllo

Studie: Jeder Zweite kauft mit Händler-App mehr

Jeder zweite Kunde, der die App eines Einzelhändlers nutzt, kauft nicht nur häufiger, sondern auch mehr ein. Weitere Insights liefert die Händler-App-Studie der Unternehmensberatung Simon-Kucher.

Foto: AdobeStock/Reddogs; Grafik: IVH/ZZF

Heimtiermarkt: Erstmals mehr als sieben Milliarden Euro Umsatz

Die deutsche Heimtierbranche entwickelt weiterhin positiv: 2023 wurde ein Gesamtumsatz von rund 7,1 Milliarden Euro erzielt, davon im Fach- und Lebensmitteleinzelhandel mehr als 5,6 Milliarden Euro, ein Plus von 9,5 Prozent.

"Recruiting"Foto: Unternehmen

Recruiting-Serie Teil 11: Mitarbeiter locken

Der Kampf um Nachwuchskräfte hält an, das Abwerben ist inzwischen gängige Praxis. Thorsten Fuchs, Schuldirektor der Food-Akademie in Neuwied, erklärt, was junge Leute lockt und wie Händler sie halten können.

Rewe Edeka BonpflichtFoto: Unternehmen

Rewe und Edeka reagieren auf Bonpflicht

Die Bonpflicht ab 2020 kommt – trotz der Kritik von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sowie seitens verschiedener Verbände. Edeka und Rewe haben nun reagiert. So führt Edeka nach und nach umweltfreundliches Thermopapier für seine Kassenbons ein; Rewe bietet seit diesem Monat einen elektronischen Kassenbon an.

BDSI Dr. Carsten BernothFoto: BDSI

BDSI: Dr. Carsten Bernoth wird neuer Hauptgeschäftsführer

Mit Beginn des neuen Jahres fungiert Dr. Carsten Bernoth als Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI). Der 43-Jährige folgt damit auf Klaus Reingen, der nach 30-jähriger Tätigkeit beim BDSI in den Ruhestand wechselt.

Edeka Netto KassenbonFoto: Unternehmen

Edeka und Netto führen umweltfreundliche Kassenbons ein

Der Edeka-Verbund führt nach und nach umweltfreundliches Thermopapier für seine Kassenbons ein – ohne chemische Farbentwickler und daher recycelbar. Edeka und Netto sind damit nach eigenen Angaben der erste große Lebensmittelhändler beziehungsweise erste Discounter in Deutschland, die diese Umstellung vornehmen.

"Customer-Co-Creations"Foto: Unternehmen

Studie: Konsumenten wollen bei Produktneuheiten mitmischen

Konsumenten wären durchaus dazu bereit, bei der Entwicklung neuer Lebensmittelprodukte mitzuwirken. Das Interesse an sogenannten Customer-Co-Creations ist im Lebensmittelbereich sogar größer als im Bereich Wohnen und Einrichten sowie Kosmetik und Körperpflege.

Schwarz Kaufland Lidl E-LadesäulenFoto: Unternehmen

Schwarz Gruppe treibt Ausbau von E-Ladesäulen voran

Die Schwarz Gruppe wird jede neue Kaufland- und Lidl-Filiale obligatorisch mit mindestens einer E-Ladesäule ausstatten. Zudem erhält jede Filiale im Zuge einer Modernisierung eine Stromtankstelle. Ziel ist es, mittelfristig auf jedem Parkplatz vor einer der rund 3.900 Kaufland- und Lidl-Märkte in Deutschland eine E-Ladesäule zu haben.

"Faber-Castell" "kühne" "Leitz"Foto: Unternehmen

Ex-Kühne-Chef Leitz leitet künftig Faber-Castell

Geheimnis gelüftet: Der ausgeschiedene Chef des Hamburger Feinkostherstellers Kühne, Stefan Leitz, wird neuer Vorstandsvorsitzender des Schreibwarenkonzerns Faber-Castell.

"Metro"Foto: Unternehmen

Metro steigert Umsatz flächenbereinigt um 2,4 Prozent

Der Großhändler Metro hat seinen flächenbereinigten Umsatz im Geschäftsjahr 2018/19 um 2,4 Prozent gesteigert. Insbesondere das Geschäft in Osteuropa (ohne Russland), Asien und Westeuropa (ohne Deutschland) hat dazu beigetragen. Hierzulande wuchs der flächenbereinigte Umsatz hingegen nur um 0,3 Prozent.

Koelnmesse Stefanie MauritzFoto: Unternehmen

Koelnmesse: Stefanie Mauritz übernimmt Director-Position der Anuga

Die Koelnmesse hat Stefanie Mauritz zum 1. Februar 2020 die Position des Directors Anuga übertragen. Die 45-Jährige zeichnet damit für die direkte Steuerung und Entwicklung der weltweit führenden Lebensmittelmesse verantwortlich. Sie folgt auf Lorenz Rau, der zur Messe Augsburg wechselt.

Mehr Artikel laden

Seite 267 von 595