News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Foto: Unternehmen

Lidl startet Kennzeichnung mit QS-Prüfzeichen

Um mehr Transparenz beim Thema Qualitätssicherung zu erreichen, beginnt Lidl Mitte September mit der QS-Kennzeichnung von Obst und Gemüse. Weitere Artikel sollen folgen.

Foto: "obs/DSD - Duales System Holding GmbH & Co. KG/istockPhoto/Mont.: Grüner Punkt"

Entsorgungspflicht: Registrierung bei "Lucid" startet jetzt

Äpfel in Plastikfolie, eingeschweißte Melonennscheiben und abgepackter Salat: Mit dem neuen Verpackungsgesetzt muss jeder, der verpackte Waren verkauft, dafür sorgen, dass die Verpackung später korrekt entsorgt wird. Die Registrierungspflicht beginnt jetzt.

Foto: Unternehmen

Bitburger, Coca-Cola und Krombacher gründen Joint Venture

Die drei Getränkehersteller Bitburger Braugruppe, Coca-Cola European Partners Deutschland und die Krombacher Brauerei wollen gemeinsam in digitale Innovationen und Services für den Außer-Haus-Markt investieren.

Foto: Unternehmen

FrieslandCampina-Vertriebschef Kühne: „Ich spüre die Aufbruchstimmung“

Mit einem neu strukturierten, flächendeckenden und aufgestockten Außendienst will Vertriebschef Guido Kühne Friesland Campina in Deutschland endlich erfolgreich machen. Zum Neustart gehört auch eine neue Adresse in Düsseldorf.

Foto: Unternehmen

Tesa stellt Deutschland-Spitze neu auf

Die Beiersdorf-Tochter Tesa will die Geschäftsregion Deutschland neu organisieren. Die Geschäftsbereiche Industrie Deutschland sowie Consumer & Craftsmen Deutschland werden zusammengelegt. Auch personell gibt es Veränderungen.

Foto: GfK Consumer Index

Snacks & Co.: WM-Schlappe sorgt für Umsatzverluste

Normalerweise bedeutet ein Ereignis wie die WM vier Wochen Konsumrausch. Doch in diesem WM-Jahr kam für Handel und Eventgastronomie schon nach anderthalb Wochen der Schlusspfiff. Trikots und andere Fanartikel wurden zu Ladenhütern. Auch im Lebensmittelhandel hat sich die WM-Schlappe des deutschen Teams deutlich bemerkbar gemacht.

Foto: YouGov

Convenience: Das Angebot im Supermarkt könnte noch besser sein

Auf der Suche nach fertigen Snacks werden Verbraucher mittlerweile in nahezu allen Supermärkten und Discountern fündig. Mehr als jeder Zweite (58 Prozent) kauft zumindest gelegentlich fertige Snacks im Supermarkt, wie eine aktuelle Erhebung der Marktforscher von YouGoV zeigt. Doch nicht immer sind die Verbraucher dann auch vollends zufrieden mit dem Angebot.

Foto: Unternehmen

Preiskampf: Kaufland listet Unilever-Produkte aus

Zum zweiten Mal in diesem Jahr tobt ein Preiskampf zwischen Handel und Industrie: Kaufland listet einige Hundert Unilever-Produkte aus.

Foto: Fotolia/friday909

Röstkaffee: Ganze Bohnen lassen den Markt wachsen

Neue Zubereitungsarten und die Trends aus den Kaffeehäusern dieser Welt haben die Entwicklung auf dem Röstkaffeemarkt beflügelt. Die Zubereitung von Kaffee ist geradewegs zu einer Wissenschaft geworden. Doch der Hype um die dunkle Bohne hat auch Schattenseiten.