News

News

Foto: Stephan Pick

ForscherAuftritt Martin Fassnacht: Für EM-Stimmung sorgen

Die Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land ist eine Riesenchance, die der Handel nutzen und offensiv vermarkten muss, sagt Martin Fassnacht. Das Spiel verbindet die Massen – also, worauf warten?

Foto: RUNDSCHAU/ Kausch

Konsum Leipzig: 2023 Umsatzrekord, 2024 Fokus auf Prebake und Digitales

Nach dem 2023 erstmals erreichten Bruttoumsatz von 200 Millionen Euro setzt der Konsum Leipzig nun den Fokus auf Energieeffizienz, Digitalisierung - und Prebake.

Foto: Adobe Stock/Chor muang

Nachhaltig besser verkaufen

Umweltbewusstsein ist eines der stärksten Verkaufsargumente im Lebensmittelhandel. Doch mangelnde Transparenz und Information sind Barrieren beim nachhaltigen Shoppen. Daher ist Aufklärung gefragt.

Foto: Schmitz/ photothek.de

„In Generationen denken“ – Cem Özdemir im Exklusiv-Interview

Gerade für die Landwirtschaft ist das Thema Nachhaltigkeit essenziell. Cem Özdemir, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, spricht über Bio, Tierwohl und gesunde Ernährung und erklärt, warum der LEH dabei ein wichtiger Player ist.

Foto: Adobe Stock/Warakorn

Die Neuprodukte des Monats – Juni 2024 (Teil 1)

Was gibt's Neues im Lebensmittelhandel? Wir präsentieren die Neuprodukte des Monats Juni!

"Konsum Leipzig"Foto: Rundschau

Konsum Leipzig 135 Jahre: Wenn der Ministerpräsident an der Kasse sitzt

Die Handelsgruppe Konsum Leipzig hat ihr 135-jähriges Bestehen gefeiert. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) durfte dabei sein Können beim Kassieren unter Beweis stellen.

"Vegan"Foto: Pexels

Studie: Darauf achten Veganer beim Lebensmitteleinkauf

Am morgigen Freitag ist Weltvegantag. Zu diesem Anlass hat die Lebensmittelmarke Veganz eine repräsentative Studie zum Thema Veganismus in Europa veröffentlicht. Sie beleuchtet, worauf vegane Konsumenten in ihrem Einkaufs- und Ernährungsverhalten achten.

"Bier"Foto: Pexels

Weniger Bierabsatz in den ersten neun Monaten 2019

Das alkoholische Lieblingsgetränk der Deutschen konnte von Januar bis September 2019 etwas weniger punkten als im Vorjahreszeitraum: Das Statistische Bundesamt vermeldet, dass der Bierabsatz um 2,0 Prozent niedriger als von Januar bis September 2018 war.

"Halloween"Foto: Pexels

HDE: Halloween bringt 320 Millionen Euro Umsatz

Ein Gruselfest, das dem Einzelhandel in Deutschland Freude bereitet. Denn dieser kann im Vorfeld von Halloween 2019 zusätzliche Umsätze in Höhe von 320 Millionen Euro erwarten. Das dürfte den Angaben der im Auftrag des Handelsverbandes Deutschland (HDE) befragten Verbraucher zufolge etwas mehr sein als im Vorjahr.

"Mövenpick" "Fine Foods" "Jürgen Herrmann"Foto: Unternehmen

Mövenpick Fine Foods bekommt eigenen CEO

Mövenpick hat Jürgen Herrmann zum CEO des Geschäftsbereichs Fine Foods ernannt. Bisher hatte Gernot Haack sowohl die Führung dieses als auch des Geschäftsbereichs Wein inne. Um das starke Wachstum in den Kernmärkten Schweiz und Deutschland fortzusetzen, werden die Bereiche nun mit jeweils eigener Spitze gestärkt.

"Digitalisierung"Foto: Pexels

Digitalisierung: Voraussetzungen fehlen in gut jedem zweiten Markt

Digitalisierung – ein großes Wort, das viele Märkte auf die Agenda gesetzt haben. Doch eine Studie des Start-ups Responsive Acoustics (ReAct) zeigt, dass in gut jedem zweiten Supermarkt die technischen Voraussetzungen dazu fehlen. Ein Grund, weshalb der Digitalisierungsprozess langsamer voranschreitet als geplant.

"Edeka" "real" "redos" "metro" "übernahme" "Bundeskartellamt" "kartellamt" "mundt"Foto: Edeka

Edeka will "hohe zweistellige Zahl" von Real-Märkten übernehmen

Die Edeka-Gruppe hat die Übernahme einer "hohen zweistelligen Zahl" von Real-Standorten beim Bundeskartellamt angemeldet. Damit wird die Zerschlagung des SB-Warenhausbetreibers eingeleitet.

"Escal" "Seafood"Foto: Unternehmen

Escal: Halbjahres-Umsatz wächst um 9 Prozent

Der Seafood-Spezialist Escal mit Sitz in Straßburg setzt seinen Wachstumskurs fort: Im ersten Halbjahr 2019 ist der Umsatz des Familienunternehmens um 9 Prozent gewachsen. Um auch in Zukunft entsprechende Erfolge zu verbuchen, hat sich Escal ambitionierte Ziele gesetzt.

"Foodji" "Verpflegungsautomat" "Algorithmus"Foto: Unternehmen

Foodji gewinnt Investoren für sich

Verpflegungsautomat trifft selbstlernende Algorithmen. Das Münchner Start-up Foodji optimiert mithilfe von Technologien den Frischezustand von Convenience-Produkten in Essensautomaten. Auch die Verschwendung von Lebensmitteln wird auf diese Weise reduziert. Erste Investoren sind nun auf das Konzept aufmerksam geworden.

Mehr Artikel laden

Seite 285 von 605