News

News

Foto: ©ant - stock.adobe.com

Marktforschungssupermarkt go2market startet digitale Zwillinge

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob Konsumenten online einkaufen, sondern allein wie sie das tun. Um das herauszufinden, launcht go2market Anfang 2023 in Deutschland seinen neuen Online-Marktforschungssupermarkt.

Foto: Koelnmesse

Anuga 2023 mit hohem Anmeldestand

Für die im kommenden Oktober stattfindende Anuga sind bereits über 90 Prozent der Ausstellungsfläche gebucht. Besonders starke Buchungen verzeichnen die Fachmessen Anuga Meat, Anuga Organic und Anuga Fine Food.

Foto: Foto Salzmann

Epta Deutschland: Reinhard Kern übernimmt Vertriebsleitung

Reinhard Kern ist Anfang September an die Spitze des Vertriebs von Epta Deutschland gerückt. Er tritt damit die Nachfolge von Tobias Dietz an.

Foto: AdobeStock/estradaanton

Attitude-Behavior-Gap im LEH: Was die Krise für die Nachhaltigkeit bedeutet

Die DHBW Heilbronn hat Ihre Studie zum Attitude-Behavior-Gap (Nachhaltigkeit) aus dem Jahr 2021 im Oktober 2022 wiederholt und die Studienergebnisse in einem Whitepaper veröffentlicht. Das Ergebnis: Nachhaltigkeit hat trotz der Folgen des Ukraine-Konfliktes (Inflation und Kaufzurückhaltung) an Bedeutung bei den Konsumenten kaum verloren.

Foto: Rewe Group

Rewe beendet Kooperation mit DFB

Die Rewe Group hat ihren Partnerschaftsvertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht verlängert. Sie stellt den Vertrag ab sofort ruhend und verzichtet – angesichts der jüngsten FIFA-Aussagen – auf Werberechte.

Bonduelle legt Geschäftszahlen vor

Rund 1,01 Mrd. Euro hat Bonduelle in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2015/2016 (1. Juli 2015 bis 31. Dezember 2015) erwirtschaftet. Während dabei die Region Europa Umsatzrückgänge verzeichnet, ist das Geschäft außerhalb Europas deutlich gewachsen.

dm und Alnatura sind zu Vergleich bereit

Nach wochenlangem Streit, der zuletzt auch die Gerichte beschäftigt hat, haben sich die Gründer von dm und Alnatura, Götz Werner und Götz Rehn, im Streit über die Form der weiteren Kooperation offensichtlich geeinigt. Wie das Magazin „Info 3“ auf seiner Internetseite berichtet, kam die Einigung unter Vermittlung eines dritten zustande.

Diageo: Karin Campos folgt Tobias Gerlach

Tobias Gerlach verlässt den Spirituosenkonzern Diageo. Zuletzt war er als Chief Digital Officer für die deutsche Gesellschaft mit Sitz in Hamburg tätig. Ab dem 1. März wird Karin Campos die Aufgaben als Corporate Relations Director Germany & Austria übernehmen.

Basic wächst zweistellig

Im vergangenen Geschäftsjahr hat der Biohändler Basic seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 10,5 Prozent auf insgesamt 140,6 Mio. Euro gesteigert. Dieses Ergebnis ist sowohl der Expansionstätigkeit als auch der positiven Entwicklung im Bestandsgeschäft zu verdanken, teilte das Unternehmen mit.

PHW-Gruppe profitiert von Convenience-Trend

Der Geflügelkonzern PHW, zu dem auch die Marke Wiesenhof gehört, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr (Stichtag 30.6.2015) mit mehr als 115 Mio. Euro fast doppelt so viel investiert, wie im Vorjahr. Der Umsatz mit Geflügelspezialitäten sank um 3 Prozent auf 1,4 Mrd. Euro aufgrund eines der Produktionsausfalls bei einem Geflügelbetrieb. Das Unternehmen profitierte von vegetarischen und veganene Wurstvarianten und vom On-the-go-Trend.

Lindt eröffnet größten Schoko-Shop der Schweiz

Lindt setzt bei der Inszenierung seiner Marke auf Einkaufserlebnis. In Kilchberg bei Zürich hat der Schokoladenhersteller seinen bisher größten Shop auf mehr als 400 Quadratmetern in dem Land eröffnet. Damit erhöht sich die Besucherkapazität um 20 Prozent.

Kostenlose Plastiktüten sollen verschwinden

Die Zahl der Plastiktüten in Europa soll deutlich reduziert werden. Eine EU-Richtlinie sieht vor, den Pro-Kopf-Verbrauch von Kunststofftüten in den Mitgliedstaaten bis 2019 auf 90 Tüten und bis 2025 auf 40 zu reduzieren. Deutschland liegt aktuell bei jährlich 71 Tüten je Einwohner und Jahr. Der deutsche Handel unterstützt die Umsetzung der Richtlinie. Künftig sollen Kunststofftaschen nicht mehr kostenfrei erhältlich sein.

Adelholzener mit neuem Glas-Gebinde

Die Adelholzener Alpenquellen schließen das Jahr 2015 positiv ab: Der Mineralbrunnen erzielt mit einem Absatzwachstum von über 500 Millionen Füllungen ein Plus von 9,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die witterungsbedingt verkaufsstarken Monate im Sommer und Herbst, eine weiter wachsende Nachfrage nach dem Glas-Individualgebinde und die Ausweitung der Gastronomieumsätze hätten zu dieser Entwicklung beigetragen, heißt es.

Gehring-Bunte: Bio wird zum Erfolgsmotor

Getränkehersteller Gehring-Bunte hat seinen Wachstumskurs fortgesetzt. Der Umsatz stieg im vergangenen Geschäftsjahr um 9 Prozent auf 63,1 Millionen Euro (2014: 58 Millionen Euro). Zu diesem Ergebnis haben alle Gebinde beigetragen, teilt das Unternehmen mit. Der Gesamtabsatz stieg um 11 Prozent von 420 auf 465 Millionen Füllungen.

Mehr Artikel laden

Page 342 of 531