News

News

Foto: Arla Foods

Arla 2023: Markengeschäft ausgebaut, CO2-Emissionen reduziert

Arla Foods ist im zweiten Halbjahr 2023 zu starkem Markenwachstum zurückgekehrt, im inflationsbelasteten Deutschland trotzt Arla mit einige Marken dem Verbrauchertrend zu Handelsprodukten.

Foto: Werner Schuering

Gerolsteiner erreicht Umsatzzuwachs von knapp sechs Prozent

Der Mineralbrunnen Gerolsteiner konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 5,8 Prozent auf 336 Millionen Euro steigern. Der Gesamtabsatz ging indes leicht zurück.

Foto: Peter Eilers

Bitburger verzeichnet Wachstum von 6,4 Prozent

Die Bitburger Braugruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 6,4 Prozent auf 776 Millionen Euro abgeschlossen und blickt – trotz der Herausfordernden – optimistisch auf das Jahr 2024.

Foto: Messe Karlsruhe

Eurovino: Premiere der Fachmesse für Wein in Karlsruhe

Am 3. und 4. März findet in der Messe Karlsruhe erstmals die Eurovino statt, eine Fachmesse für Wein mit rund 300 Ausstellenden. Die Schwerpunktthemen: Alkoholfreie Weine und Schaumweine, neue Verpackungslösungen sowie edle Tropfen aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten.

Foto: Gustavo Gusto

Gustavo Gusto: Wachstumskurs hält an

Premium-Tiefkühlpizzahersteller Gustavo Gusto hat 2023 ein Umsatzplus von 40 Prozent erzielt. Künftig liegt der Fokus ausschließlich auf dem Pizza-Segmet, eigenes Speiseeis gibt es nicht mehr.

Homann FeinkostFoto: Homann

Homann: COO Fabian verlässt das Unternehmen

Nach knapp einem Jahr im Amt hat COO Dr. Jürgen Fabian die Geschäftsführung von Homann bereits wieder verlassen. Zu den Gründen wollte sich der Feinkosthersteller auf Anfrage nicht äußern.

Round Table AfGFoto: Heiko Rhode

RUNDSCHAU Round Table AfG: Wie gesund muss Erfrischung sein?

Weil Verbraucher immer mehr Abwechslung wollen, hat die Vielfalt an alkoholfreien Durstlöschern stark zugenommen. Vielen ist der Zuckergehalt, gerade in Softdrinks, aber noch zu hoch. Unsere Experten haben über die wachsende Bedeutung von Natürlichkeit und Vielfalt sowie eine mögliche Zuckersteuer diskutiert.

Foto: Aldi, HDE/Zahlenspiegel

Bio wächst weiter

Die Fläche, die mit Ökolandbau bewirtschaftet wird, ist 2017 in Deutschland um fast 10 Prozent gewachsen. Der Umsatz mit Bioprodukten erreichte derweil erstmals die 10-Milliarden-Euro-Schwelle.

Anheuser-Busch InBev Hasseröder Diebels CK Corporate FinanceFoto: Anheuser-Busch InBev

AB InBev: Verkauf von Hasseröder und Diebels vorerst gescheitert

Nach dem vorläufig gescheiterten Verkauf von Hasseröder und Diebels an CK Corporate Finance nimmt Anheuser-Busch InBev erneut Gespräche mit ausgewählten Interessenten für die beiden Marken auf. Die zunächst mit dem hessischen Finanzinvestor geplante Transaktion war Anfang des Jahres angekündigt worden und sollte Mitte 2018 abgeschlossen werden.

Foto: Rundschau

Schwarzwaldmilch mit deutlich mehr Gewinn

In der Schwarzwaldmilch-Gruppe erhöhten sich 2017 Umsatz, Absatz und Gewinn. Darüber hinaus treibt der Milchverarbeiter die Planungen für eine Käsemanufaktur voran.

Metro Auchan Retail Casino Group Schiever Group HorizonFoto: Metro

Metro: Einkaufskooperationen mit Auchan Retail, Casino Group und Schiever Group

Metro hat mit Auchan Retail, Casino Group und Schiever Group zuletzt Vereinbarungen über die Bildung mehrerer Einkaufskooperationen unter dem Namen „Horizon“ geschlossen. Die Parteien werden dabei weiterhin selbständig und unabhängig voneinander ihre Geschäfts- und Handelsstrategie bestimmen.

Foto: Unternehmen

Lars Wagener neuer Chef der Laurens Spethmann Holding

Die Laurens Spethmann Holding (LSH) hat einen neuen Chef: Manager Lars Wagener übernimmt zum 1. August die Verantwortung im Vorstand für den Bereich Vertrieb. Wie das Unternehmen mitteilt, soll Wagener spätestens ab März 2019 den Vorstandsvorsitz des Familienunternehmens übernehmen.

Foto: RUNDSCHAU

Petcare – Deutschlands beste Tiernahrungsabteilung: Bewerbungsfrist bis 18. Juli verlängert

Die RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel sucht gemeinsam mit Mars Petcare, Nestle Purina Petcare und Vitakraft Deutschlands beste Tiernahrungsabteilung im Lebensmittelhandel und Zoofachhandel. Bewerben Sie sich jetzt.

Heléne Gunnarson Arla FoodsFoto: Arla Foods

Arla Foods: Heléne Gunnarson wird stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende

Bei Arla Foods wurde Heléne Gunnarson zur stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden berufen. Sie tritt ihr Amt am 2. Juli an, wenn Åke Hantoft als Vorsitzender des Kontrollgremiums in den Ruhestand wechselt.

Mehr Artikel laden

Page 340 of 584