News

News

Foto: William Grant & Sons Deutschland

William Grant & Sons Deutschland: Neuer Interims-Leiter Off-Trade & E-Commerce

Der ehemalige Diageo-Vertriebschef Horst Körte fungiert ab August als Interims-Leiter Off-Trade & E-Commerce bei William Grant & Sons Deutschland. Er verantwortet das Key Account Management, den Außendienst im LEH und den E-Commerce-Bereich.

Foto: Kaufland

Kaufland-Test: Unverpackt-Stationen mit Lebensmitteln in Bio-Qualität

Kaufland startet einen Testverlauf mit Unverpackt-Stationen, an denen sich Kunden Lebensmittel in Bio-Qualität abfüllen können. Bei Erfolg soll das Konzept als marktindividueller Sortimentsbaustein in allen Ländern, in denen Kaufland vertreten ist, ausgerollt werden.

Foto: Lidl

Lidl: Neue Bereichsvorständin stärkt Digitalsparte

Ines von Jagemann fungiert ab Anfang September als Bereichsvorständin für Lidl Digital. Zuvor war sie knapp zehn Jahre für verschiedene Digital-Bereiche bei Tchibo verantwortlich.

Foto: Oetker Gruppe

Oetker-Gruppe wird geteilt

Die Führungsvorstellungen innerhalb der Gesellschaftergruppen waren zu unterschiedlich, jetzt ist eine Trennungsvereinbarung unterzeichnet worden. Künftig soll es zwei Gruppen ohne Auswirkungen für die Mitarbeiter geben.

Foto: Kaufland

Kaufland: Bundeskartellamt stellt Ermittlungen ein

Nachdem Kaufland sich bereit erklärt hat, seine Sonderforderungen gegenüber Lieferanten zu modifizieren, hat das Bundeskartellamt seine Ermittlungen beendet. Konkret stand ein möglicher Verstoß gegen das sogenannte Anzapfverbot im Raum.

Foto: Unverpackt-Verband, Gregor Witt, Jens Pape, Daniel Kükenhöhner, Bananeira

Unverpacktes Einkaufen

Allerlei Verpackungsfrei, Unverpacktes Glück, Tante Olga oder Mit Liebe unverpackt – das sind nur einige Namen der mittlerweile knapp 380 Unverpackt-Läden in Deutschland. Die Unverpackt-Bewegung wächst immer stärker. Auch in den LEH hält das Konzept des unverpackten Einkaufens langsam Einzug.

Foto: Nestlé Wagner

Nestlé Wagner: Norbert Reiter übernimmt Vorsitz der Geschäftsführung

Norbert Reiter übernimmt zum 1. September 2021 von Thomas Ludsteck den Vorsitz der Geschäftsführung. Ludsteck wird das Pizza-Geschäft für Europa, Mittlerer Osten und Nord Afrika leiten.

Foto: Pixabay

Studie: Veränderte Einkaufs- und Bezahlverhalten bei Jungen durch Corona

Gerade jungen Kunden werden auch nach der Pandemie nicht mehr in die Geschäfte zurückkehren und stattdessen weiterhin online einkaufen – und auch anders bezahlen, etwa mit Prepaid-Lösungen. Das ist ein Ergebnis einer Paysafe-Studie.

Foto: Stefanie Brückner

Monster Energy-Deutschlandchef Jörg Wipfler: Energischer Antreiber

Im boomenden Energydrink-Segment tobt der Kampf um Marktanteile, auch weil es immer mehr Player gibt. Bei Monster Energy sorgt Jörg Wipfler seit 2015 in Deutschland für Impulse – und hochmotivierte Mitarbeiter.

Foto: Schwarz Gruppe

Lidl: Kenneth McGrath wird stellvertretender CEO

Der ehemalige Chef von Lidl Irland, Kenneth McGrath, übernimmt zum 1. Oktober 2021 den stellvertretenden Vorstandsvorsitz bei Lidl und wird zukünftig das internationale Geschäft verantworten.

Foto: Pixabay

Jackpot Warenkunde: Vom Kakao zur Schokolade

Bis Kakao in Form von Schokolade zu haben ist, liegen unzählige Schritte, deren Ursprung ausnahmslos rund um den Äquator liegt. Kakao ist ein spannendes Naturprodukt für eine der beliebstesten Süßwaren am PoS.

Foto: Plukon Deutschland

Plukon Deutschland beruft neuen Geschäftsführer

Rainer Dullweber wird im nächsten Jahr die Geschäftsführung von Plukon Deutschland übernehmen. Dullweber, zurzeit Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Bröring, tritt damit die Nachfolge von Niels Van Gestel an.

Foto: Andreas Stephany

Deutscher Frucht Preis: Die Bilder der Gewinner

Für die Besten der Branche endlich wieder eine schicke Preisverleihung: In Baden-Baden wurde in vorsichtig, aber glücklich feiernder Runde der Deutsche Frucht Preis 2021 überreicht. Großer Bahnhof für Topabteilungen - hier sind die schönsten Bilder.

Foto: Too good to go & Danone

Studie: Forderung nach Maßnahmen für weniger Lebensmittelverschwendung

Eine aktuelle Studie von Too Good To Go und Danone zeigt: Verbraucher fordern mehr Aufklärung und bessere Verpackungshinweise für die effektive Vermeidung von Lebensmittelverschwendung. Der größte Teil der Befragten (83 Prozent) sieht Lebensmittelverschwendung als ein großes oder sehr großes Problem an.

Mehr Artikel laden

Seite 1 von 459.