News

News

Foto: Neumarkter Lammsbräu

Lammsbräu erreicht Umsatzsteigerung um 10 Prozent

Lammsbräu verzeichnet für 2020 ein Umsatzwachstum von rund zehn Prozent auf 31,8 Millionen Euro. Ihren Bier-Absatz konnte die Bio-Brauerei trotz des stagnierenden Biermarktes um knapp sieben Prozent steigern.

Foto: AdobeStock

Geflügelfleisch: Zielsetzung von LEH und Deutschem Tierschutzbund

Edeka, Rewe, Aldi und die Schwarz-Gruppe haben gemeinsam mit dem Deutschen Tierschutzbund Ziele zu tiergerechteren Geflügelfleischerzeugung vereinbart.

Foto: Eckes-Granini

Eckes-Granini beteiligt sich an Kloster Kitchen

Die Eckes-Granini Group übernimmt 49 Prozent der Anteile an dem Ingwershot Start-up Curameo. Das Unternehmen mit seiner Marke Kloster Kitchen soll weiterhin unabhängig und eigenständig am Markt auftreten.

Foto: Westfleisch

Westfleisch meldet klaren Gewinnrückgang

Aufgrund der Corona-Pandemie und der Afrikanischen Schweinepest ist das Ergebnis von Westfleisch 2020 um knapp ein Viertel gesunken. Dagegen konnte der Umsatz leicht auf rund 2,8 Milliarden Euro zulegen.

Foto: PHW-Gruppe

PHW-Gruppe baut Tierwohlkonzept Privathof-Geflügel substanziell aus

Die Wiesenhof-Muttergesellschaft PHW-Gruppe entwickelt ihr Tierwohlkonzept weiter und baut dabei den Anteil am Privathof-Geflügel, das der Haltungsstufe 3 entspricht, nach eigener Aussage signifikant aus.

Foto: Unternehmen

HassiaGruppe: Leichtes Umsatzminus

Hassia verzeichnet für 2020 ein leichtes Umsatzminus auf 277 Millionen Euro. Die Gruppe entwickelte sich dennoch besser als der Markt. Insbesondere alkoholfreie Getränke im Handel erreichten ein Umsatzplus von 7,5 Prozent.

Foto: Unternehmen

Viba Sweets: Wechsel in der Geschäftsführung

Corinna Wartenberg wird ab 1. April als neue Geschäftsführerin beim Süßwarenhersteller Viba Sweets fungieren. Der bisherige Chef, Dr. Andreas Steffen, hat das Unternehmen bereits verlassen.

Foto: Christoph Petras

Thomas Henry-Geschäftsführerin Sigrid Bachert: Die perfekte Mischung

Als Sigrid Bachert 2017 zu Thomas Henry kam, steckte das Geschäft des Herstellers von Premium-Bitterlimonaden noch in den Kinderschuhen. Seitdem haben sich Umsatz und Belegschaft verdoppelt.

Foto: dm

Dm startet vor 250 Filialen Corona-Schnelltest-Center

Dm baut vor rund 250 Filialen in Baden-Württemberg Testzentren auf, in denen sich Bürger ab 8. März kostenfrei auf eine Corona-Infektion testen lassen können. Die Tests werden in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung durchgeführt, heißt es in einer Unternehmensmitteilung.

Mehr Artikel laden

Seite 10 von 438.