News

News

Foto: Initiative Tierwohl

Initiative Tierwohl: LEH erhöht finanzielles Engagement massiv

Angesichts des großen Interesses der Schweinehalter stocken die Handelsunternehmen in der Initiative Tierwohl (ITW) ihr finanzielles Engagement massiv auf. Das aktuelle Programm 2021-2023 umfasst mehr als doppelt so viele Ferkel wie das vorangegangene Programm.

Foto: pixabay

Osterruhe gekippt - LEH erleichtert

Der LEH darf seine Geschäfte nun doch am Gründonnerstag 2021 öffnen. Die von der Bundesregierung beschlossene "Ruhezeit" wurde zurückgenommen, der Handel reagiert mit einem Aufatmen.

Foto: Pixabay

Lockdown-Kritik: "Kühe geben auch am Gründonnerstag Milch"

Nach dem Beschluss der Bundesegierung, die Ostertage zu einer erweiterten Ruhezeit zu erklären, kritisiert der Milchindustrieverband: „Wir können die Milch nicht auf den Höfen lassen oder wegstapeln“, so Sprecher Björn Börgermann.

Foto: Pixabay

Corona-Beschluss: LEH an Gründonnerstag geschlossen

Bund und Länder haben einen Oster-Lockdown beschlossen, um dem Infektionsgeschehen Einhalt zu gebieten. Dazu gehört: An Gründonnerstag bleibt der LEH zu.

Foto: Confiserie Burg Lauenstein

Die Top 3 Innovationen der ISM gekürt

Die Internationale Süßwarenmesse (ISM) präsentierte aufgrund der Messeabsage die Innovationen in einem digitalen Format. Bei den gewählten Top-Produkten geht nun der erste Platz nach Deutschland.

Foto: Pixabay

Aldi weitet Angebot an Corona-Selbsttests aus – LEH zieht nach

Aldi weitet sein Angebot an Corona-Selbsttests aus, Tegut verkauft diese in ausgewählten Filialen. Weitere Handelsunternehmen ziehen langsam nach. Wir geben einen Überblick über den aktuellen Verkauf von Selbsttests im LEH.

Foto: Leerdammer

Lactalis will Leerdammer von Bel übernehmen

Der französische Käsekonzern Bel wird die Marke Leerdammer an den französischen Milchindustriekonzern Lactalis verkaufen. Die Unternehmen bestätigen einen Vorvertrag und weitere Verhandungen.

Foto: BLE

Pro-Kopf-Verzehr von Fleisch so niedrig wie nie zuvor

Mit 57,3 Kilogramm lag der Pro-Kopf-Verzehr von Fleisch im vergangenen Jahr auf dem niedrigsten Niveau seit der Erhebung vor über 30 Jahren. Dabei sank der Verzehr von Schweinefleisch sowie von Rind- und Kalbfleisch, während der Geflügelfleisch-Verzehr zunahm.

Foto: Verival

Kellogg verkauft Mehrheitsbeteiligung an Verival

Der US-Lebensmittelkonzern Kellogg verkauft seine Mehrheitsbeteiligung von 51 Prozent an der Tiroler Bio-Frühstücksmarke Verival zurück an den Gründer Wolfgang Fojtl. Beide Partner konzentrieren sich künftig auf ihre jeweiligen Kernkompetenzen.

Mehr Artikel laden

Seite 7 von 438.